guten morgen dezembermama`s

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von humana 21.08.07 - 07:25 Uhr

guten morgen ihr lieben...

wie gehts euch und den bauchbewohnern...?
uns gehts den umständen entsprechend... hab jetzt krankenschein und darf um 10 uhr wieder zur vu...
hab seid dem we immer wieder total bauchweh und nen tierisch harten bauch...


lg

susi mit shari und #baby boy 23+1 inside

Beitrag von traumfee80 21.08.07 - 07:34 Uhr

Schönen guten Morgen.

Meiner Kleinen scheint's gut zu gehen, so wie sie strampelt (hat vorgestern promt Papa's Ohr getroffen...;-)

Mein Kreislauf ist seit Wochen am Boden - und ich auch. Total müde und fertig. Blutdruck idR 100/60, häufig weiche Knie usw. Aber laut meiner FÄ ist das ja noch kein Grund, sich krankschreiben zu lassen. Und so gönne ich mir halt gaaanz viel #tasse, wie sie es mir geraten hat, da "normale Hilfsmittelchen" wie viel Sport, Wechselduschen etc. bei mir anscheinend gar nix bringen.

Aber nungut, wünsche Dir gute Besserung und einen schönen Tag,

traumfee80
24.SSW.

Beitrag von humana 21.08.07 - 07:37 Uhr

hi

mein blutdruck ist in letzter zeit zu hoch... denke, kommt vom stress und der doppelbelastung... aber muss ich wohl durch... läuft eh alles anders als bei unserer großen...
wünsch dir auch noch einen schönen tag...

lg

susi

Beitrag von traumfee80 21.08.07 - 07:52 Uhr

Stress ist gaaar nicht gut; falls er von der Arbeit kommt, lass Dich weiter krankschreiben. Bringt nichts, sich weiter aufzureiben, gibt wichtigeres!

LG zurück
traumfee80

Beitrag von coci1975 21.08.07 - 07:54 Uhr

Guten Morgen Susi!

Mir geht's soweit ganz gut. Ich hatte von Sonntag auf Montag heftiges Bauchweh und Sodbrennen. Lag aber wohl an dem Essen beim Griechen... #hicks
Ich soll aber auch mehr Magnesium nehmen gegen das Bauchziehen.
Ansonsten spielt meine Psyche momentan ziemlich verrückt, d. h. ich heule viel. Wir haben total den Stress wegen unserer Hausentkernung und der ganzen Arbeit im Job. Aber da müssen wir nun durch.
Gestern hatte ich meinen ersten Geburtsvorbereitungskurs. War sehr nett.
Alles Gute für dich!!

Gruss Corinna 24. SSW

Beitrag von schnegge77 21.08.07 - 07:58 Uhr

Guten Morgen Susi,

also mir gehts prima muss ich sagen #huepf.
2kg zugenommen, keine Ödeme, alles perfekt!
Die Kleine hat die letzten zwei Tage geturnt wie ein
Weltmeister, seit gestern Abend ist Ruhe eingekehrt.
Habe morgen meinen 2. Termin zur Feindiagnostik.
Bin mal gespannt und hoffe auf eine Bestätigung des
Geschlechts von einem 2. Arzt (kann ja nicht schaden!)

LG, Marlene
ps: habe 22+3 Bauchifoto in VK, kannst ja mal schauen

Beitrag von humana 21.08.07 - 08:18 Uhr

tollen bauch hast du... so schön is meiner nicht... aber wenigstens sieht man diesmal, das ich schwanger bin... bei unserer großen bin ich rund rum gegangen... da war nicht viel mit babybauch... bin ja gleich mal gespannt, was mein doc zu sagen hat... bei uns steht fest, das es ein junge wird... denke, 3 ärzte irren sich nicht...

lg

susi

Beitrag von schnegge77 21.08.07 - 08:58 Uhr

Bei Lennart hatte ich das Gefühl war mein Babybauch auch überall ...
Bis jetzt geht er nur nach vorne weg ...
Und dabei heißt es doch das Jungs nach vorne gehen und Mädels rundrum ... war doch so ... #kratz ...
verkehrte Welt;-)
Noch bin ich ganz zufrieden mit meinem Bauchi ... an den SS-Streifen kann man ja leider nichts machen ... :-(
(und ich gehör zu denjenigen die es ganz schon ausgeprägt haben)

LG, Marlene

Beitrag von humana 21.08.07 - 09:05 Uhr

ach lass man, die streifen hab ich auch ohne ende... kann kaum noch schlimmer werden.. mich stört es aber auch nicht wirklich... ich weiß ja wofür bzw für wen...;-)
muss jetzt mal so langsam los..


lg

susi

Beitrag von kati2908 21.08.07 - 13:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meinem Muckelchen und mir geht es soweit auch gut! Hatte letzte Woche nur Rückenschmerzen. Mein FA meinte, nach einem CTG, dass unser kleines wohl auf meinen ischias drückt... So lange es das nur ist... Ab morgen "darf" ich dann wieder arbeiten gehen (wenn ich daran denke, bekomme ich Bauchweh:-()

Leider wissen wir noch nicht was es wird...#gruebel

Wünsche euch allen noch eine schöne SS

LG Katrin + #baby 24+3 inside