Hoher Blutdruck und Blutungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuffel83 21.08.07 - 07:39 Uhr

Hallo zusammen,

hatte von euch schonmal jemand hohen Blutdruck durch Blutungen? #kratz

ich habe jetzt seit fast 3 Wochen Blutungen und seit gestern hohen Blutdruck, kann das damit zusammenhängen?

Meine Frauenärztin meint immer das komme vom Stress, also die Blutungen bzw. das ausbleiben der Regel, was ich vor einigen Wochen auch schon hatte. Die Pille habe ich im Februar abgesetzt.

Danke schonmal für die Antworten.

Beitrag von zoeluna1902 21.08.07 - 07:51 Uhr

hallo,

wie stark sind denn deine blutungen und wie hoch ist der blutdruck? mißt du deinen blutdruck selber? also rein physiologisch senkt sich der blutdruck bei starken!!!! blutungen,aber dann mußt man auch schon einen größeren blutverlust haben.

lg zoe

Beitrag von schnuffel83 21.08.07 - 07:56 Uhr

Manchmal ist nur ganz wenig und dann wieder ganz viel Blut wo auch sorry für die Ausdrucksweise, brocken dabei sind. Mein Blutdruck war gestern 147/107 und heute morgen war der zweite wert auf 99, aber immer noch zu hoch, wie mir erzählt wurde für morgens. (habe ein Messgerät für zuhause)

Beitrag von zoeluna1902 21.08.07 - 08:02 Uhr

das ist def zu hoch...gerade für dein alter.ich denke aber nicht,dass es an den blutungen liegt.hattest du vorher denn schon probleme mit deinem blutdruck oder erst jetzt?
die elektonischen geräte sind übrigens oft sehr ungenau!!!!haben die unter anderem auch auf der arbeit und wenn man dann nochmal manuell nachmißt,gibts oft nen anderes ergebnis

Beitrag von schnuffel83 21.08.07 - 08:04 Uhr

Sonst war mein Blutdruck immer ganz normal, also zumindest immer beim FA wo die gemessen haben.