@septembies und alle mind. 2. SSten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirek43 21.08.07 - 08:17 Uhr

Guten Morgen zusammen,

hab da mal ne Frage. Bekomme mein zweites Kind und würde gern mal wissen wo die Unterschiede zur 1. Geburt sind. Was ist anders? Ja, ja ich weiß jede #schwangerschaft ist anders aber gibt es denn nicht eine Seite oder Link für Frauen, die schon mal ein Kind geboren haben.#kratz

Ich hab zwar Bücher daheim aber die beziehen sich alle auf die erste Geburt. Und da ich jetzt schon sehr nervös bin hab ja nur noch 2 Wochen würden mich auch mal Geschichten und Erfahrungsberichte zur 2. Geburt interessieren.

Ich würde mich über zahlreiche Antworten oder einen Link etc. freuen.

Vielen Dank und liebe Grüße:-)

Nadine ET -16

Beitrag von kleiner_falter 21.08.07 - 08:33 Uhr

Guten Morgen Nadine !!!

Eine Seite kenne ich zwar nicht, aber google im zweifelsfall mal ein bisschen... da findet man einiges...
Bei mir war kein so großer Unterschied zur ersten Geburt...
Allerdings wurde die erste auch eingeleitet...

Was aber anders war, waren die Nachwehen... die hat man bei jeder Geburt wohl einen Tag länger sagte mir die Hebamme... *gemein*

Aber ich glaube da bei der 2ten Geburt der Körper das alles schon kennt läuft es allgemein einfacher ab... nur so ne Vermutung... ;)

LG Bea

Beitrag von alarabiata 21.08.07 - 09:31 Uhr

hallo!

ich weiss nicht so richtig was du meinst???
geht es schneller???
tut es nicht so weh????

....mmh....ich fand meine zweite geburt blöder als die erste, was wohl hauptsächlich am geburtsort lag.
der eklatanteste unterschied war, dass ich beim zweiten mal kaum gerissen bin.
aber sonst?!?!?!?
ich wusste halt was auf mich zu kommt. mehr aber auch nicht.
erst ab der dritten ss habe ich unterschiede gespürt, hatte viel mehr zipperlein, übelkeit....nachwehen wurden auch jedes mal schlimmer....

aber sonst?!?!?

LG

bianca

Beitrag von haenchen71 21.08.07 - 10:56 Uhr

Haalo Nadine

Also diese Schwangerschaft war von anfang an anderst,vieleicht liegt es daran das 15Jahre dazwischen sind.
Wenn ich hier die Geburtsberichte lese,kann ich im nachhin sagen ich hatte eine Traumgeburt.
Das es diesmal anderst wird habe ich im Gefühl,weil ja alles andere schon anderst ist,ich bin auch wehleidiger geworden.
Aber rausgekommen sind sie alle und ich will mich nicht verrückt machen.

lg hähnchen