Brauch Hilfe-muss jetzt Möpf nehmen-eine Frage dazu?! (vorsicht lang)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von norsk 21.08.07 - 08:26 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

ich war gestern mit meinem Mann bei meiner FÄ. Beim Bluttest hat sie festgestellt dass mein Proklarin-Wert zu hoch ist. (So hoch ist er eigentlich in der Stillzeit!) Dass könnte ein Schwanger werden verhindern. Ich soll jetzt Möpf nehmen um diesen zu senken, bevor halt chemiehaltige Medikamente angesetzt werden. #schmoll

Kann ich denn jetzt einfach mit Möpf beginnen, bin fast am Ende vom Zyklus und wird sich dadurch mein Zyklus verändern?????????????? (Also kürzer oder länger?Hab immer zwischen 27 und 29 ZT) #gruebel#kratz

Zudem haben wir gestern auch die Ergebnisse aus dem Spermiogramm von meinem Mann bekommen. Er hat im Ejakulat nur 8 Mio. und je ml 2 Mio. Spermien! Dafür sind aber alle hoch agil. Er macht jetzt eine Vitaminkur, damit hat man wohl schon gute Erfahrungen gemacht!! Die geringe Anzahl kommt wohl auch vom Stress und den hat er zu genüge!!

Auch wenn wir immer noch sehr gute Chancen haben, war das gestern erstmal ein dämpfer#schmoll

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Lg
Norsk

Beitrag von mozzabella 21.08.07 - 08:30 Uhr

Hi,

ich hab vor zwei Zyklen den MöPf verschrieben bekommen, wegen zu hohem Testosterongehalts.

Ich hab direkt am nächsten Tag damit begonnen, ihn zu nehmen, und es kam bisher zu keinen Zyklusveränderungen.
Klar die Gefahr besteht, aber ich kann davon nix berichten, bei mir war und ist alles tutti. ;-)

Drück Euch die Daumen!

Beitrag von norsk 21.08.07 - 08:36 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich war nur so froh, dass ich direkt so regelmäßige Zyklen hatte und hatte jetzt Angst, dass sich dadurch alles verlängert!
#freu