Ab Morgen Clomhexal

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von angela28 21.08.07 - 09:05 Uhr

Guten Morgen zusammenT

Werde es jetzt ab Morgen nach einem Jahr "rumbasteln" mit Clomhexal ausprobieren.
Hatte mir fest vorgenommen einigermaßen entspannt an die Sache ranzugehen, realistisch gesehen bin ich aber alles andere als das:-[
Setze schon jetzt viel zu große Erwartungen in die Behandlung, weil ich einfach so langsam mit meiner Geduld am Ende bin....
Mein Schatz hat sich ausgerechnet jetzt auch noch ne`Grippe angelacht#heul
#danke das ncih mal "rumjammern" durfte! Lg Angela

Beitrag von sunny14.09. 21.08.07 - 09:47 Uhr

ein jahr is doch noch "nix" #kratz...
wird schon noch klappen bei euch, wenn du ma deinen druck etwas runter schraubst ;-)

wünsch dir viel #klee#klee#klee#klee u. alles gute!

#herzlichliche grüße
...die sunny

Beitrag von zoeluna1902 21.08.07 - 10:01 Uhr

hallo angela,

ist clomhexal das selbe wie clomifen?

lg zoe

Beitrag von angela28 21.08.07 - 10:22 Uhr

Hallo Zoe,

ja, genau das Selbe.....

Meine Eizellen reifen nicht vollständig (Funktionstörung) und ich habe leider keinen Eisprung... Folglich auch keine Periode:-(

Beitrag von zoeluna1902 21.08.07 - 10:34 Uhr

hab letzten zyklus das erste mal clomi genommen.war auch total hibbelig.hat auch alles sehr gut bei mir angeschlagen.hatte 2 follikel von 21 und 24 mm#freu.es wurde dann noch mit hcg ausgeöst.bin aber leider nicht schwanger und mußte dann auch noch diesen monat aussetzen:-[
aber es verlief trotzdem alles normal.meine fä meinte,dass trotz optimaler bedingungen die wahrscheinlichkeit ss zu werden nur 25% beträgt.ist halt natur.
also sei nicht ganz so traurig,wenn es beim ersten mal nicht klappt;-)wenn du sonst gut aufs clomi reagierst ist alles möglich#freu

ganz lieben gruß und viellllllll glück beim üben

zoe

Beitrag von angela28 21.08.07 - 16:01 Uhr

Ich weiß,dass die Wahrscheinlichkeit bei 25% liegt, aber ein Versuch ist es wert....
Irgenwie muss dem Körper ja ein wenig mit Medikamenten nachgeholfen werden, wenn eine Funktionsstörung vorliegt!
Clomi ist ja oft verrufen hier, aber es ist halt medizinisch notwendig!!!
Hattest Du irgendwelche Nebenwirkungen???

Lg Angela