Frauenarzt in der Nähe von Lampertheim oder in Mannheim

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angle07 21.08.07 - 09:29 Uhr

Morgen,

da mein fa gestern den bock abgeschossen hat und mir codein verschrieben hat, obwohl es etwas anderes gibt, möchte ich den nun wechseln.

ich suche nun einen lieben fa in der nähe von lampertheim oder in mannheim. weit fahren kann ich nicht, da ich kein auto weder führerschein habe und mein mann immer lange arbeiten muss.

wer kann mir einen empfehlen?

lg
angi

Beitrag von sobal 21.08.07 - 09:32 Uhr

Hallo Angi,

mein FA in Mannheim heißt Dr. Schmidt und sitzt in A2,2 in einer Gemeinschaftspraxis. Ist vom Bahnhof sehr leicht zu erreichen. Tel. 0621-102424.
Ich bin sehr zufrieden mit ihm und er ist eher ein "vorsichtiger" der weniger-ist-mehr-verschreibt und viel erklärt.
Alles Gute,

Sobal

Beitrag von angle07 21.08.07 - 09:49 Uhr

danke für deine antwort.

kennst du zufällig die öffnungszeiten von dem?

mir wurde ein dr.sparn empfohlen, weiß aber nicht ob der bei schwangeren auch wirklich taugt.
hast du von dem schon gehört?

Beitrag von sobal 21.08.07 - 09:52 Uhr

Hallo,

neee, von dem habe ich noch nichts gehört.
Öffnungszeiten von meinem Gyn kann ich dir nicht sagen, ruf einfach mal an...
Hier habe ich dir das Service-Angebot der Praxis kopiert:
- Akupunktur
- ambulante Operationen
- Antikonzeptionsberatung
- Krebsvorsorge
- Schwangerenvorsorge
- Stabilitätsdiagnostik
- Teenagersprechstunde
- Tumornachsorge
Was ist dir denn beim FA wichtig, außer, dass er kein Codein verschreibt?

Beitrag von angle07 21.08.07 - 09:57 Uhr

mir ist wichtig das er das beste für mein kind tut.
habe eine anfangende gestationsdiabetes (muss nur messen, nicht spritzen).

will mich ja auch gut aufgehoben fühlen.

mein fa gestern hat mich nicht auf die risiken hingewiesen, was codein angeht. erst als ich in der apo war und die mich fünfmal gefragt haben ob er mir das wirklich verschrieben hat, da man ja da sonst was ganz anderes verschreiben würde, wurde ich quasi darauf hingewiesen.

der hätte mich das zeugs einfach nehmen lassen. da huste ich lieber weiter, anstatt dem kind zu schaden.

Beitrag von sobal 21.08.07 - 10:04 Uhr

Also, ich bin total zufrieden, was beratung betrifft. Ich kann ihn immer alles fragen und fühle mich gut informiert mit dem, was er mir sagt (ich arbeite in einem Medizinverlag und kenne mich auch einigermaßen aus).
Zum Beispiel habe ich gefragt, was ich gegen meinen Herpes machen soll (da war ich 7 SSW). Und er meinte - Kein Zovirax oder so nehmen, lieber etwas Geduld und Zinksalbe, das hilft genauso, dauert nur länger und ist besser für das Kind.

Beitrag von sobal 21.08.07 - 10:06 Uhr

...kann aber sein, dass man länger wartet. Aber das finde ich okay, denn ansonsten bin ich echt zufrieden.

Beitrag von angle07 21.08.07 - 10:09 Uhr

also bei meinem jetzigen war es standart da sich mit termin fast 1 stunde gewartet habe.

wenn ich eh schon da bin, dann nehm ich mir auch zeit,.....hab ja sonst nix zu tun *scherz*

Beitrag von angle07 21.08.07 - 10:18 Uhr

tja das war wohl nen satz mit X.

die können erst ab oktober wieder patienten aufnehmen.

also geht die suche weiter.

wer weiß einen? wer hat noch einen?

Beitrag von sobal 21.08.07 - 11:06 Uhr

Achherrje, das tut mir echt leid, schade! Viel Erfolg bei der weiteren Suche, ich drück dir ganz fest die Daumen.
Leider kenn ich sonst keinen FA, den ich dir empfehlen kann...

Beitrag von snoopfi 21.08.07 - 09:56 Uhr

Hi angi,

nur aus reiner neugier, wer ist denn dein "ehemaliger" frauenarzt gewesen? komme auch aus der gegend von lampertheim und würd gerne mal wissen ob du mit dem gleichen fa wie ich schlechte erfahrungen gemacht hast :-)!

liebe Grüße
snoopfi

Beitrag von angle07 21.08.07 - 09:59 Uhr

bergner, aber helk ist auch nichts.
kenne beide gut. helk hab ich schon seit langem abgeschrieben, bergner war eigentlich immer ganz nett gewesen. nur in der letzten zeit auch leider mehr ein 5 min arzt dem es egal war was ich habe und was nicht.

Beitrag von snoopfi 21.08.07 - 10:04 Uhr


bergner, genau, bei dem war ich auch, bevor ich schwanger geworden bin und er meinte, ich könne auf normalem wege nicht schwanger werden - halbes jahr später war ich schwanger #augen. halte wirklich nichts von ihm! is auch menschlich nicht mein fall.
ich bin allerdings beim helk und kann nichts negatives sagen. war immer sehr bemüht, hatte immer ein ohr und zeit für mich. vorallem finde ich ihn persönlich sehr nett :-)

vielleicht dr. bundschuh in bürstadt, der soll auch nicht so schlecht sein!

liebe grüße
snoopfi

Beitrag von angle07 21.08.07 - 10:08 Uhr

was mich beim helk stört ist das er mir gegenüber vorurteile hat, weil ich schon eine abtreibung hatte (da bin ich gerade 16 geworden, viele gründe)!

eine freundin von mir war auch bei ihm. er hat sie nicht mal darauf hingewiesen das es so etwas wie folsäure gibt.

das fand ich schon sehr erstaunlich, weil eigentlich jeder arzt gleich nach folsäure schreit.

bürstadt ist ungünstig zum hin fahren...da ist mannheim schon einfacher.

Beitrag von snoopfi 21.08.07 - 10:11 Uhr


dann noch viel glück, dass du beim nächsten arzt nicht nochmal so angehst wie beim bergner oder beim helk :-)

liebe grüße
snoopfi

Beitrag von angle07 21.08.07 - 10:12 Uhr

dank dir!

habe ja zum glück nicht mehr so lange. bin jetzt 30 ssw.
den rest wollte ich aber trotzdem noch geniessen können.

Beitrag von zuckerbroetchen 21.08.07 - 10:22 Uhr

Hallo,

falls Du auch etwas weiter fahren würdest kann ich Dir in Bensheim eine sehr tolle FÄ empfehlen.

Beitrag von angle07 21.08.07 - 10:28 Uhr

bensheim ist leider doch sehr weit für mich zu fahren.

wie gesagt bin ja auf bus und bahn angewiesen und von lampertheim brauch ich nach bensheim schon ein ganzes weilchen.