Bei Vorderwandplazenta wann habt ihr euer Kind das 1. mal gespürt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hollyshine 21.08.07 - 09:38 Uhr

Hallo und guten Morgen,

Frage steht eigentlich schon oben,
langsam werde ich ungeduldig da ich meine Kleine (17+4 SSW)
noch nicht gespürt habe - ist meine 2.Schwangerschaft, und da spürt man sein Kind ja eigentlich immer früher - diesmal habe ich aber im Gegensatz zur 1. Schwangerschaft eine Vorderwandplazenta das ist sicher der Grund.

Wie ist das bei Euch? Würde mich mal interessieren !

Schönen Tag,
Eure Hollyshine



Beitrag von emmy06 21.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo....

so gegen Ende der 19. Anfang der 20.SSW :-) Vorher nicht....
Aber auch da waren es dann nur leichte Stupser in der Schambeingegend, da der kleine Mann zu der Zeit in BEL lag.


LG Yvonne 26.SSW

Beitrag von mamas_sternchen06 21.08.07 - 09:41 Uhr

Ich hatte in der 2. SS auch eine Vorderwandplazenta und bin mir sicher, dass das der Grund für die Verspätung war.
Hab meinen Krümel erst in der 21.ssw richtig treten gespürt. Vorher wars nur leichtes Blubbern.

In der 1. SS mit HW-Plazenta hab ich schon in der 16.ssw Tritte bekommen!

Geduld, wenns erst mal soweit ist, dann verwünschst Du dir das Treten manchmal :-)

LG
sarah mit leah 18mon + maximilian morgen ET

Beitrag von anna81 21.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo,
bei uns ist es das 3te Kind und erst lag die Plazenta vor dem Muttermund-da konnt ich das Baby gut spüren (ca. 16 SSW).
Dann war plötzlich alles weg#schock
Keine Bewegungen...nichts mehr:-(

Meine FÄ stellte dann fest,das die Placenta sich etwas hochgezogen hat & nun als Vorderwandplazenta anzusehen war.

Bis zur 23 SSW hat es dann gedauert,bis ich das Würmchen wieder spüren konnte.

Das könnte u.U also etwas dauern.

LG Anna & Romy (morgen 33 SSW#freu)

Beitrag von tina5733 21.08.07 - 09:50 Uhr

Morgen Hollyshine,

ich hab lt. Doc auch eine VW-Plazenta. Hab den Kleinen ab der 16.SSW schon gespürt. Ist ebenfalls meine 2. Schwangerschaft und konnte mich daher nicht mehr so genau dran erinnern, wann ich es beim 1. gespürt hatte, glaube aber so um die 22. SSw. Ist ja auch schon gut 5 Jahre her.

Hatte meinen Doc gefragt, ob es wirklich sein könne, das ich das Kind schon spüre und er gab mir zur Antwort: Sicher kann es sein, da ich eine sehr dünne Bauchdecke habe, würde ich die Tritte oder Boxer früher spüren können. Hätte ich mehr "Speck" dazwischen, hätte ich wohl auch länger warten müssen.

Also, mach dir keine Sorgen, die Kleine wird sich schon noch früh genug bemerkbar machen. Unser meint immer, schön romantische Minuten zu stören...... #schmoll. Da wär ich dann mal froh, wenn er schlafen und nicht boxen und treten würde.
Wobei es wunderschön ist, wenn ich ihn spüre, da ich dann weiß, ihm geht es gut.

Ich wünsche dir noch alles gute für den restlichen Verlauf.

Lg Tina, Kevin 4J. & Krümel 25+3

Beitrag von dream22 21.08.07 - 09:50 Uhr

huhu,

also ich hatte die VW-Plazenta bei meinem ersten Kind. Ich hab sie damals so in der 21 oder 22.SSW gespürt.

LG

Simone und Alessia (*17.03.06)+#ei (9.SSW)

Beitrag von flitzli 21.08.07 - 09:52 Uhr

Guten Morgen,

ich habe meine 1. SS mit VWP und habe das Baby erst Ende KW 23 gespürt......das war echt spät. Vorher mal ein blubbern , aber richtige Bewegung erst so spät.

LG Anja

Beitrag von strawunzel 21.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine Vorderwandplazenta und mein Baby bei 19+6, also Ende 20. SSW das erste Mal gespürt. Es ist mein erstes Kind.

LG
Strawunzel

Beitrag von studdi 21.08.07 - 09:56 Uhr

Hallo!

Habe mein erstes Kind in der 18. SSW und mein zweites in der 17. SSW gespürt, beide Male Hinterwandplazenta.

Diesmal sitzt die Plazenta an der Vorderwand, trotzdem hab ich das Baby eindeutig ab der 16. SSW gespürt, es heißt also nicht unbedingt, dass man es dadurch später merkt!

LG, Studdi! (38. SSW)

Beitrag von fritzi13 21.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo Hollyshine#freu,

ich hab auch ne Vorderwandplazenta und hab mein Krümel das erste Mal an meinem Bergfest treten gespürt bei 20+0!

LG Fritzi 20+4#liebdrueck

Beitrag von andvari 21.08.07 - 10:10 Uhr

...und ich kann dann mal den Spätspürer-Rekord brechen: auch VW-Plazenta, allerdings erstes Kind, und die allerersten leichten Blubberer waren in der 24. SSW zu spüren, richtige Tritte erst 3-4 Wochen später. Von außen spürt man die Tritte erst seit gestern (32. SSW).

Beitrag von ivikugel 21.08.07 - 10:39 Uhr

hallo,

ich war genauso ungeduldig wie du. es ist auch meine 2.ss, und ich habe diesesmal auch eine vw-plazenta. ich habe den kleinen erst in der 21.ssw gespürt und alles war viel gedämpfter und später als bei meiner tochter in der 1. ss

lg und alles gute!


ivonne + annabell 28 monate + babyjunge 34. SSW

Beitrag von charlottaelaynne 21.08.07 - 11:24 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine VW-Plazenta. Allerdings hab ich meinen Kleinen schon ab der 16 SSW gespürt.Zwar nur leichtes Blubbern(wie Schmetterlinge). So ab der 19 SSW wurde es intensiver und jetzt ist es manchmal kaum noch zum Aushalten. Icxh glaub manchmal einen Kickboxer in mir zu haben der es kräftig auf Magen und Rippen abgesehen hat...#heul

LG
Lydi(33SSW)