Habe mein HCG wert aus Kh bekommen, ist er gut oder nicht???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:24 Uhr

Hallo,

ich habe vorhind endlich den wert erhalten ist war gestern bei ES +12 bei 76,8 ist das gut oder nicht??? Eine antwort habe ich nämlich nicht dartauf bekommen.

Der arzt hat gesagt das ich morgen unbedingt zur konntrolle hin muß, aber warum?#kratz

Muß ich mir sorgen machen.

Lg antje

Beitrag von 09101982 21.08.07 - 10:27 Uhr

ich würde sagen du bist schwanger!!!!!!!
wenn hcg vorhanden ist ist die wahrscheinlcihkeit sehr hoch
herzlichen glückwunsch

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:41 Uhr

#danke

Beitrag von leviathan18 21.08.07 - 10:27 Uhr

Bei ES+12.
Werte zwischen 20.00 und 59.00 liegen im Bereich des normalen und du bist sogar drüber also kannst doch schonmal freuen wenn alles so bleibt.

LG Juli

Beitrag von mama-chiara 21.08.07 - 10:28 Uhr

schau mal hier. das sieht gut aus bei dir

http://legacy.qualimedic.de/Hcg_interaktiv.html


mama-chiara

Beitrag von michi0512 21.08.07 - 10:28 Uhr

http://forum.gofeminin.de/forum/f113/__f2960_f113-Hab-hier-was-fur-alle-uber-den-HCG-Wert-Rein-informativ.html

alleine der hcg wert ist NICHT entscheident. er muss im verhältnis zu einem anderen hormon stimmen (glaube progesteron???) um zu sagen, dass eine SS gut verläuft und in takt ist.

glg

Beitrag von michi0512 21.08.07 - 10:29 Uhr

ps: glückwunsch *ggg* hab zu schnell enter gedrückt.

sicher ist alles in bester ordnung! genieß die ss. so nah kommst du deinem kind nie wieder *knuddel*

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:36 Uhr

Hallo Michi,

Danke für die lieben worte, jetzt bin ich beruhigt ich geh morgen nochmal hin und dann werden wir sehen wie der wert morgen ist, ich hoffe nur das alles gut verläuft nicht so wie letztes jahr.

Lg Antje

Beitrag von pebles2345 21.08.07 - 10:30 Uhr

hallo,
also ob die werte jetzt gut sind oder nicht kann ich dir nicht sagen, da ich mich so gut damit nicht auskenne...


Das mit das du morgen wieder hin musst denke ich ist normal..da sie werte einfach vergleichen wollen mit dem wert von gestern..wenn er noch höher ist ist gut..hcg verdoppelt sich ja alle 2 tage in der frühschwangerschaft..

Habe dein Thread vorhin verfolgt..und ich war bissel schockiert..aber aus dem Grund weshalb du unbedingt vor deinem NMT testen musstest..Du bist doch jetzt bestimmt viel mehr in Sorge...deshalb rate ich vielen ab vor nmt zu testen, es sei denn Frau hat einen richtigen grund wie medis oder so..aber das ist jedem selbst überlassen

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:38 Uhr

Hallo pebles,

ich weiß das ich so früh getestet habe aber ich bin ja hier auch nicht der einzige der so früh testet.
Ich finde das eigentlich auch nicht schlimm wenn einer früher testet das muß jeder selber entscheiden.

Aber trotzdem Danke schön

Lg antje

Beitrag von pebles2345 21.08.07 - 10:43 Uhr

Ja habe ich ja gesagt das es jeder selber entscheiden muss.Ich mache da auch niemanden einen Vorwurf drum..Auch wenn viele früh testen,bist du viele?nein..du bist eine besondere person wie viele andere hier im Forum auch..

Ich meine es einfach nur gut..Es geht darum, dass man sich dann viel mehr Gedanken macht.Gerade wenn das jetzt so abläuft wie bei dir...Klar man ist schwanger,aber noch nicht 100%...
Ich weiß wie schwer das warten sein kann bis man testen kann..das habe ich auch schon durch..meine kurve sah nach ss aus und ich musste mich zusammen reißen nicht schon früher zu testen..Man ist 40 Wochen schwanger,dann schafft man ja auch bestimmt auch noch paar tage zu warten.Wie gesagt, es ist alles nur gut gemeint.Da ich hier auch einige Mädels erlebt habe die vor nmt getestet haben und es dann doch durch die Mens abgegangen ist...deshalb rate ich einigen halt eher davon ab vor nmt zu testen...


Ich wünsche dir alles gute:)
Und hoffe für dich das alles gut ist und das du ein baby inside hast

LG

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:59 Uhr

Danke Pebles,

nicht das du denkst das ich das böse aufgenommen habe oder so.

Nein im gegenteil ich weiß schon wie du es meintest, du hast ja auch recht, es kann immer noch zur mens kommen. Ich hoffe zwar nicht ebi mir es kann aber trotzdem so sein.

Ich wünsche dir natürlich auch alles liebe und bedenklich gute und lass dich mal#liebdrueck#freu

Lg Antje

Beitrag von melanie0305 21.08.07 - 10:30 Uhr

Hallo Antje,

wenn der Wert morgen gestiegen ist, kannst du dich freuen, leider kann er auch fallen. Vor dem 2. Wert weiß man noch gar nichts.

Ich habe das leider selbst schon durch #schmoll

Alles Gute #klee

Melanie

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:39 Uhr

Danke schön, ich werde einfach abwarten was da morgen raus kommt.

lg antje

Beitrag von 944522 21.08.07 - 10:34 Uhr

Hllo Antje!

Sieht doch gut aus!!!

#herzlich Glückwunsch!!!

Hier die Tabelle.
LG
Vicky

HCG-Tabelle. Normwerte in der frühen Schwangerschaft
Zeitpunkt Wert Normbereich
ES+8 2
ES+9 3 1,40-5,30
ES+10 5 1,90-13,10
ES+11 17 8-35
ES+12 34 20-59
ES+13 55 33-91
ES+14 89 57-140
ES+15 159 100-252
ES+16 260 156-433
ES+17 433 276-706
ES+18 700 473-1033
ES+19 933 626-1384
ES+20 1399 973-1998

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:40 Uhr

#danke
Also laut der ganzen werte der tabelle könnte ich ja auch Es+13 sein.;-)

Beitrag von malkin 21.08.07 - 12:25 Uhr

ja ... so genau auf tag und stunde kannst du den ES eh nicht bestimmen, außerdem kann sich das ei auch mal etwas schneller einnisten. oder du kriegst zwillinge ;-) - und dann ist es ja nur ein normwert. ich glaub, bine hat hier alle obergrenzen durchschallt mit ihren hcg-werten ... die stiegen früh und schnell. hab aber nicht gegengehalten.

#klee#pro#klee
LG,
M.

Beitrag von bine0072 21.08.07 - 10:43 Uhr

Perfekt!

Allerdings ist ein Wert nicht aussagekräftig - um eine extrauterine Gravidität (zu Deutsch beispielsweise eine Eileiterschwangerschaft) auszuschließen, ist der Anstieg wichtig! D.h. normalerweise sollte alle zwei Tage HCG bestimmt werden - bei einer gesunden, intrauterinen Schwangerschaft sollte sich der Wert alle 1,6 - 2 Tage verdoppeln.

Sicher ausschließen kann man eine EUG aber nur durch Sichten einer Schwangerschaft im Uterus.

LG - es geht alles gut....ganz sicher #blume

Bine

Beitrag von bine0072 21.08.07 - 10:44 Uhr

Ahso - ein grober Richtwert sagt, dass man ab einem HCG von ca. 1500 eine SS im Uterus sehen sollte.

LG #blume

Bine

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 10:55 Uhr

Super Danke Bine,

Ich werde jetzt einfach warten ob sich der wert morgen verdoppelt hat und dann geht es mir bestimmt auch schon viel besser, Drück mir die Daumen.;-)

Lg Antje

Beitrag von sonnenscheinkim 21.08.07 - 11:05 Uhr

Hey das ist sehr gut denn der Richtwert bei ES+12 liegt zwischen 20 und 59 also gratuliere ich schon mal alles gute für die #schwangerschaft LG

Beitrag von anni0182 21.08.07 - 11:11 Uhr

#danke#huepf#huepf#huepf

Beitrag von seven7 21.08.07 - 12:41 Uhr

Hallo Antje,

ich finde der Wert sieht gut aus, aber um zu schauen ob alles ok ist und das HCG ansteigt muss man eben nach 2 Tagen nochmal messen. UL-Schmerzen, auch wenn sie mal einseitig sind, können ganz normal sein. Ich hatte schon eine EL-SSW, da hatte ich aber erst nach einigen Wochen Schmerzen und Schmierblutungen. In meiner letzten, normalen, SS, hatte ich auch mal (wechselnd) einseitige Schmerzen und es war alles ok. Ich drück Dir die Daumen!!!!
Ich wollte Dich noch etwas fragen, leider konnte ich Dir keine pm zukommen lassen. Du hast ja Deine Tests im Profil und die sind ja schon sehr deutlich. Testest Du mit 10er-Tests?
Ich frag deshalb, weil ich jetzt auch schon getestet hab (bin ES+10) und man einen Strich nur erahnen kann, bin mir nicht sicher ob da einer ist (mein Mann sieht ihn allerdings auch) und ich habe nur 25er-Tests hier....hmmmm....#kratz Ich bilde mir aber ein, dass ich in meinen beiden letzten SS auch mit 20er oder 25er so früh getestet hab (die waren bei ES+10 beide positiv).
Bin mir jetzt unsicher, ob ss oder doch nicht. Hat Du 10er genommen und wenn ja, zeigen die dann bei ES+10 sofort positiv?

LG, seven (mal wieder ungeduldig :-D )