an alle ZB-erfahrenen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liurin 21.08.07 - 10:46 Uhr

guten morgen,

hab mal ne frage zum ZB:

führe es zum ersten mal, ist auch unser 1 ÜZ und ich frag mich nun, warum bei mir keine balken zu sehen sind (also mögl. fruchtbare tage und nächste mens). liegt es daran, weil ich keine tempi messe?

hier mal mein ZB,

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209679&user_id=508251


aber bitte nicht wundern wegen dem ES. laut urbia hab ich heut ES aber ich hab schon am 17.08. gedacht, dass ES jetzt bald los geht. (zyklus immer ca. 30 tage, manchmal auch nur 28 tage, deswegen ergab es für mich auch sinn den anzeichen und berechnung nach, dass es jetzt los geht mit ES) hab die monate vorher immer genau meinen ES gespürt an unterleibziehen und eintreten des ZS. war am 17.08. halt so und dann haben wir 3 tage hinter einander schön geherzelt. und nun hab ich heute richtig unterleibaua aber kein ZS mehr. und scheint wohl so, dass erst heute mein ES ist :-[ (aber leider keine zeit heute zum herzeln #augen) und so auf druck zwischendurch schnell schnell will ich auch nicht und sicher mein mein erst recht nicht ;-) frag mich so wie so wie man ss werden soll, wenn man an seinen fruchtbaren tagen unterleibschmerzen hat und eigentlich somit alles andere als lust auf sex? aaaaaaaaahhh

danke für eure antworten und liebe grüße,

LIU

Beitrag von saxony 21.08.07 - 10:49 Uhr

Ja... genau... die balken kommen nur wenn man Tempi misst und zu sehen sind sie erst nachm ES....

im nächsten Zyklus kannste ja starten... aber immer zur selben Zeit vorm aufstehen messen! ;-)

Beitrag von liurin 21.08.07 - 10:52 Uhr

vielen dank. dacht ich mir schon ;-), na dann fang ich vielleicht nächsten monat mal an. aber es ist so ein zwiespalt... ich will mich nicht unter druck setzen und gezielt herzeln, aber wenn man tempi misst und auf alles ganz genau achtet, was in seinem körper vorgeht, dann setzt man sich ja automatisch unter druck #schock
nur bin ich überzeugt davon, dass wenn man sich unter druck setzt, es dann erst recht nicht klappt...

was sagst du zu meinem ZB? kann ich trotzdem ss geworden sein, auch wenn mein ES wirklich erst heute ist? die kleinen #schwimmer überleben ja doch schon sehr lange und ich bin immer schön liegen geblieben nach #sex und hab fleißig die beine zusammen gedrückt :-p

danke und liebe grüße,

LIU

Beitrag von saxony 21.08.07 - 10:54 Uhr

ich hab die ersten monate auch auf gut glück probiert...

no way... diesen monat gings es mehr nach Plan und ich wette mit dir, diesen monat hauts hin ;-)

Beitrag von liurin 21.08.07 - 11:05 Uhr

hm... ich lass mich gern eines besseren belehren ;-) und hoffe natürlich auch, dass wenn man nach plan geht, es klappt. ich meine so selten wie man ss werden kann monatlich ist es doch echt ein wunder, wenn es wirklich klappt... dir viel #klee

meinst du ich könnte ss geworden sein, wenn ich am 17.+18.+19. geherzelt habe, aber erst heute am 21.08. den ES habe? also ich meine, überleben die kleinen #schwimmer denn soooo lange?

danke und liebe grüße,

LIU

Beitrag von sophia_jolie 21.08.07 - 10:49 Uhr

Ohne Tempi keine Balken, denn durch den Anstieg der Tempi wird die Wahrscheinlichkeit des ES ja erst berechnet. ;-)