auch mal ne namensfrage ;-) nils?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mutschki 21.08.07 - 10:51 Uhr

hi zusammen

hatten gestern unser outing,bekommen unsren 2ten sohn.
aber wie ich mir schon gedacht hab,wird die namenssuche echt schwierig....egal was ich meinem mann vorschlage,ihm gefällts net. er mag am liebsten marc oder rene.aber die gefallen mir überhaupt net. mir würde ja finn gut gefallen,jasper,jeremy,ect...
aber geht für ihn gar net...
vor ein paar tagen ist mir nils eingefallen,der gefällt mir auch ganz gut,unsrem kleinen auch ;-) und würde auch zu leon passen oder?
naja,total umgehauen hat ihn der name net,aber denke mal das er damit einverstanden wär. also wir haben gesagt wenn wir uns auf keinen andren einigen können,nehmen wir nils #freu
jetzt suche ich aber noch einen 2ten namen dazu,am liebsten auch mit N...aber nico und noah sind schon ausgeschlossen.
vielleicht hat jemand auch noch andre vorschläge? bin für alles offen!
gestern meinte ne freundin und meine tante nils holgersson,fliegt mit den gänsen davon...als ich ihnen den namen sagte :-(
ich kenne den zeichentrick auch,finde es aber net schlimm. ihr??

sorry bissl lang geworden.


danke!



lg carolin

Beitrag von trine_79 21.08.07 - 11:00 Uhr

ich finde nils sehr schön. und irgendwelche sprüche mußte dir immer anhören. hab neulich von ner bekannte auch blöde kommentare zum namen gehört.

allerdings finde ich zu nils noch nen zweitnamen mit n doof.

lg trine + lasse 26+6

Beitrag von mutschki 21.08.07 - 11:14 Uhr

ja da haste wolhl recht,man findet immer irgendwas zu dem namen....
naja,muss ja net unbedingt auch mit n anfangen,würd es nur schön finden da unser erster sohn leon lucien heisst,war zufall da mein mann leon wollte und ich lucien ;-)
aber nur nils finde ich zu kurz,unser nachname ist scholl.

lg carolin

ps. lasse find ich auch schön!

Beitrag von sobal 21.08.07 - 11:14 Uhr

hallo Carolin,

guck doch mal unter www.baby-vornamen.de oder unter www.beliebte-vornamen.de.
Ich mag von den N-Namen insbesondere auch Niklas oder Nikolas.
Viel Erfolg,

sobal

Beitrag von mutschki 21.08.07 - 11:15 Uhr

danke! ich schau gleich mal!

Beitrag von sobal 21.08.07 - 11:17 Uhr

Mit N ist relativ schwierig und mit Nico, Nils und Noah sind schon drei "Knaller" weg. Viel Spaß!

Beitrag von tul 21.08.07 - 11:27 Uhr

also ich finde Nils ...so naja ....erinnert mich immer so an das radio kind :-)


naja was hältst du von :

Oliver
Melvin
Kevin ?

liebe grüße jenny

Beitrag von mutschki 21.08.07 - 11:31 Uhr

ach ja der kleine nils..hihi
naja oliver heisst jemand im bekanntenkreis.
und mein neffe heisst marvin,würd sich zu sehr ähneln. kevin wär auch der geschmack von meinem mann ;-)
aber meiner net #schmoll
trozdem danke!
ist echt schwierig,gibt eigentlich viele schöne namen,aber die meistengibt es halt schon um verwandten-bekanntenkreis...
lg carolin

Beitrag von diejulimaus 21.08.07 - 12:06 Uhr

Mir persönlich gefällt Nils nicht sooooo gut; ich hab' da auch so ein nerviges Kind vor Augen wie den "kleinen Nils", den ich langsam echt nicht mehr hören kann ;-)
Nicklas fände ich noch schön oder Nicolas,Noam, Nick vielleicht. Ein Zweitnamen, der mit dem gleichen Buchstaben beginnt, finde ich auch weniger schön...
LG, Juli

Beitrag von lumilein 21.08.07 - 14:38 Uhr

Hallo Carolin,

Nils ist ein wunderschöner Name und ich muss es ja wissen - mein Sohn heißt so!!! ;-)

Ich fand den Namen schon immer toll, gerade weil ich Nils Holgersson als Kind so gerne mochte und weil ich in der Klasse einen Nils hatte, der total nett war!

Den kleinen Nils aus dem Radio hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört und mich stört es auch nicht, wenn jmd. sagt "Ach so wie der kleine Nils".

Hab auch noch nie negative Äußerungen bezüglich der Namenswahl gehört. Wichtig war mir auch, dass er nicht soooooo häufig vorkommt hier in der Gegend. Als ich dann entbunden habe, hab ich später erfahren, dass im Säuglingszimmer noch ein Andreas Nils liegt - tja, was soll's?!?!? :-p

Würde meinen Sohn immer wieder so nennen und wir haben uns auch gegen einen Zweitnamen entschieden. Nils is nicht zu toppen!!! ;-) #freu

LG
Moni & Nils (*07.12.2005)

Beitrag von stopf79 21.08.07 - 23:04 Uhr

Huhu!

Das ist für mich der weltschönste Jungenname, aus gutem Grund! #freu Außerdem ist er nicht so häufig wie z. B. ( sorry, meine es nicht böse ) Leon!

LG von Steffi mit Nils Erik *17.03.2007 und Nr. 2 ( 12. SSW )