Märzi´s: Ultraschallbild 11.SSW in VK, trotzdem irgendwie down ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisara22 21.08.07 - 11:16 Uhr

Hallo!

War gestern beim FA, hab großes Ultraschall gehabt:

Baby ist 3,5 cm SSL groß und super entwickelt. #huepf Man hat sogar schon die Finger gesehen! Echt toll! Und die Gesichtzüge ganz leicht im Profil gesehen! #freu

Foto in VK :-)

Leider hat der FA mit der Ultraschalluntersuchung (vaginal) eine ziemlich heftige Blutung bei mir ausgelöst. Mein Muttermund ist da sehr empfindlich (war auch schon in der 1.SS so). :-( Er hat dann noch untersucht und war doch etwas bestürtzt, dass es so stark blutet. Es war frisches Blut. Er meinte, wenn es nicht besser wird, muss ich wieder kommen und ins KH ... #heul

Aber es hat bis jetzt fast ganz aufgehört und kaum noch SB :-)

Trotzdem bin ich total down...
Ich weiß jetzt, dass es dem Baby gut geht, ich war so nervös vor gestern ... #augen
Aber irgendwie freu ich mich diesmal nicht so über die #schwanger wie ich es damals bei Timo getan hab.
Timo ist momentan auch sehr anstrengend, aber ich möchte ihn nicht als Grund vorschieben.
Ich bin selbst mit mir total unzufrieden und weiß nicht warum ...

Und das obwohl ich doch schon stolz sein sollte auf mein kleines Bauchi (siehe VK). Ist zwar mehr Luft, aber man sieht inzwischen, dass ich schwanger bin.
Eigentlich sollte ich doch stolz und glücklich durch die Gegend laufen, stattdessen versinke ich im Frust ... #heul#schmoll

Oh mann, Sorry, für´s *kotz-urbini*

LG Christina + Timo (13mon.) + #baby 11.SSW

Beitrag von sobal 21.08.07 - 11:22 Uhr

Hallo Christina,

das sind wohl die Hormone, die in dir das chaos verbreiten. Habe Geduld mit dir, bald kannst du dich richtig freuen.
Ich freue mich auf jeden Fall für dich, sieht alles bestens aus (sowohl Bäuchli als auch Baby) und ich schicke dir einen Schwung gute Laune!
Alles Gute,

Sobal

Beitrag von kisara22 21.08.07 - 11:32 Uhr

Hallo Sobal!

Ich danke dir! Ich denke auch, dass es die Hormone sind, wird hoffentlich bald besser ;-)

Ich wünsch dir auch noch alles Gute!

LG Christina

Beitrag von sobal 21.08.07 - 11:36 Uhr

Meine Hormone schwanken auch ordentlich. Heute muss ich mich echt zusammenreiße, damit ich mir nicht einrede, dass bei mir etwas nicht stimmt. Mir gehts sooooo gut, alle Zipperlein der SS sind verschwunden, selbst mein Apettit scheint normal zu werden....wenn meine Hormone Purzelbaum schlagen, bin ich mir sicher, dass es nur heißen kann, dass mein Kleines nicht fit ist. Aber wie gesagt - ich gehe davon aus, dass alles gut geht und Freitag weiß ich ja mehr.
Die lustigen Hormone....

Beitrag von kisara22 21.08.07 - 12:16 Uhr

Na, dann wünsch ich dir alles Gute für Freitag! Meine Hormone waren auch noch durcheinanderer kurz vor dem VU Termin gestern!

Bei dir wird bestimmt auch alles in Ordnung sein!

Meld dich dann am Freitag, und vielleicht bekommst ja auch ein Bildchen *neugierig bin*

LG Christina