Es ist soweit: Gestern zum erstmal ungeschützten SX

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zimmda 21.08.07 - 11:19 Uhr

Hallo ihr Lieben! Ist zwar irgendwie ein Sinnlosposting... aber egal ;-)

Nun sind wir also in der Baby-Produktions-Phase angekommen... irgendwie unglaublich....schöööön natürlich ;-). Seit vier Monaten nehme ich keine Pille mehr und gestern war es dann soweit.. .keine Ahnung warum gestern *grins*.

Ich habe zwar nochmal kurz drüber nachgedacht, Verhütung oder nicht... und wir haben uns für NICHT VERHÜTEN - BABY KANN KOMMEN entschieden..#freu.

Aber ein komisches Gefühl hatte ich doch - ein komisch positives Gefühl... wer hatte das ähnlich? #kratz

Heute morgen bin ich auch als erstes mit dem Gedanken aufgewacht...."tja, vielleicht hat es schon geklappt... vielleicht auch nicht ???"... also versteht hier irgendwer, was ich meine.

Ich bin so aufgeregt... obwohl ja noch gar nix bewiesen ist.
Hach ja, bin irgendwie ganz flatterig und merkwürdig gut gelaunt.. einfach weil wir diesen Schritt nun getan haben!

So, und wer jetzt dieses Wirr Warr meiner Gefühle verstanden hat, der kann mir gerne antworten#freu.

Eure Zimmda... die irgendwie noch nicht glauben kann, dass sie gestern ihren ersten ungeschützen #sex mit dem besten Mann auf der Welt (mein Ehemann!) #herzlich hatte!

#bla #freu #liebdrueck ;-)

Beitrag von saxony 21.08.07 - 11:22 Uhr

das wirr warr der gefühle kenne ich... ich bekenne mich schuldig ;-)

bist du denn momentan in der fruchtbaren phase so das die wahrscheinlichkeit recht hoch ist?

Beitrag von zimmda 21.08.07 - 11:27 Uhr

Hi,

blöderweise bin ich zwei Tage über meinem, gemäß dem Einsprungkalender "letzten Versuch". Von daher ist die Wahrscheinlichkeit eher nicht so groß.

Aber halt alleine die Tatsache, dass..... hmm, das macht mich irgendwie hibbelig #huepf.

Ich denke halt auch sehr viel nach und ich dachte immer: Es gibt diesen Moment, in dem man sagt: JA; JETZT BIN ICH BEREIT. Aber ich habe gelernt: diesen Moment gibt es nicht. Man sollte es einfach tun und sich auf eine wunderbare neue Lebensphase einstellen :-D. Jau, und das tun wir nun ab sofort ;-)

Liebe Grüße.

Beitrag von saxony 21.08.07 - 11:30 Uhr

ist deine gatte auch soo hibbelig? ich glaub manchmal ist meiner bald nervöser wie ich?! ;-)

Beitrag von zimmda 21.08.07 - 11:35 Uhr

Wir haben eben telefoniert und da hat der voll angefangen zu kichern und hat mir gesagt: Ich hab schon dran gedacht..., direkt nach dem Aufwachen!

Ich weiß, wir sind ein bisschen zu bekloppt und euphorisch jetzt, weil es ja eigentlich nicht während der super fruchtbaren Tage war...!

Aber ich glaube, wir beide grinsen heute so in den Tag hinein...:-D

Bist du denn schwanger? Oder wie lange seit ihr schon in dieser Phase?

Beitrag von saxony 21.08.07 - 11:43 Uhr

ne wir sind im 5ÜZ... seit letzten Monat gehen wir aber gezielter an die sache ran gestern meinte er "ich will ein Baby!" und stampfte aufm boden als wenn ein drei jähriger sein Eis nicht bekommt... und er fragt jeden tag wie die Tempi war und wann die "heise Phase" ist damit er ja kein Tag verpasst....

ab morgen sollte es für den Monat vorbei sein und so fleisig wie er war klappts diesen monat!! ;-)

Immer positiv denken#huepf

Beitrag von zimmda 21.08.07 - 12:00 Uhr

Ui spannend! Dann drück ich euch die Däumchen;-)

Und ich berichte dann spätestens in ein, zwei Wochen, wie es bei mir ausschaut!

So, dann werd ich jetzt mal was futtern gehen, denn es ist MITTAG! #mampf Maaaahlzeit und bis später mal.

Lg, z.;-)