Waschmaschine?! Könnt ihr mir eine empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von bluesky2525 21.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo

Wir werden im Sep. endlich umziehen und da wir keine Waschmaschine besitzen müssen wir uns hat eine Kaufen aber Welche?

Könnt ihr mir eine günstige gute Waschmaschine empfehlen?
Bitte keine Stromfresser (A/A+ oder nach besser A++)

LG
Silvia

Beitrag von gypsy2701 21.08.07 - 11:55 Uhr

Hallo,

ich hatte vor einem Jahr das selbe Problem. ich habe bei Martkauf eine Whirlpool gekauft, AA+. Meine Nachbarin hat sich auch eine zugelegt, wir sind beide sehr zufrieden.
Sie waren um die Hälfte heruntergesetzt, ich glaube, bei Real sind sie auch so günstig.

Liebe Grüsse

Sandra

Beitrag von kathrincat 21.08.07 - 12:03 Uhr

du solltest darauf achten das sie ein handwaschprogramm hat und pflegeleicht auch bei 30 °c waschen kann. der stromverbrauch und die schleuder wirkung sollten a sein, genau wie die waschwirklung. also 3x a.

Beitrag von neumama79 21.08.07 - 12:59 Uhr

Ich würde auf jeden Fall eine Waschmaschine von Miele nehmen. Das ist derzeit wahrscheinlich, das Beste, was Du bekommen kannst. Qualität eben.

Ich habe eine Miele Softtronic W487 WPS und bin sehr zufrieden damit. Sie bringt super Waschergebnisse, ist extrem leise, hat alle Extras, die man sich wünscht. Einfach Klasse!#freu

Beitrag von merline 21.08.07 - 14:25 Uhr

Wir haben auch eine Miele - und ich möchte sie nicht mehr missen. Sie war zwar sehr teuer (1.800,-) aber sie ist einfach spitze. Vorher hatten wir eine Siemens - aber das ist kein Vergleich.

LG Merline

Beitrag von note 21.08.07 - 14:46 Uhr

Hallo,habe mir nach langem hin und her vor 4 Wochen auch eine Miele gekauft.Sie ist die billigste 769 Euro was zur Zeit auf dem Markt ist.Sehr modernes Design,sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.Zeigt digital was Fehler sind ohne die komischen Zahlen wo man erst nachschauen muss was es bedeutet und sie ist sehr leise und wäscht sehr gut.Hatte vorher eine Privileg,war auch nicht billig 550 Euro und war nach 3 Jahren kaputt-Lagerschaden.Jetzt bin ich dochmal gespannt wie lange die Miele hebt aber nach meinem Gefühl viel länger wie die vorherige.

Gruss Note#freu

Beitrag von merline 21.08.07 - 15:09 Uhr

30 Jahre Werksgarantie! #freu

Beitrag von urbani 22.08.07 - 09:26 Uhr

Ich habe eine Privileg und wasche damit seit sage und schreibe 14 Jahren. Noch nie war irgendetwas daran kaputt. Mehrere Nachbarn hatten sich in jüngster Zeit Waschmaschinen zugelegt und da war laufend etwas dran, weil bei uns die Abflüsse im Keller so hoch liegen, dass die Pumpen schon nach kurzer Zeit ihren Geist aufgeben. Meine alte Privileg wäscht und wäscht.

Ich habe mir auch schon überlegt, mir eine neue Waschmaschine anzuschaffen, weil ich gerne eine digitale hätte, mit Restlaufanzeige, mit Kurzzeitprogrammen, mit Fleckenprogrammen usw., aber als ich mitbekommen habe, dass so viele Maschinen kaputtgingen, bleibe ich doch lieber bei meiner alten, guten Privileg!

urbani

Beitrag von shania1981 21.08.07 - 21:10 Uhr

Wir haben seit 5 Jahren eine Miele. 1000 Euro. Super Teil

Beitrag von janamausi 22.08.07 - 09:13 Uhr

Hallo!

Ich denke, das kann man so pauschal nicht sagen. Es kommt u.a. auch drauf an, wieviel Du wäscht, wie Du wäscht (jede Maschine ist bißchen anders und hat verschiedene Programme, Einstellungsmöglichkeiten etc.).

Ich hab selbst vor paar Monaten mir eine neue Waschmaschine gekauft und bin in mehrere Geschäfte gegangen und hab mich beraten lassen.

Miele ist klar der Topsieger und wenn man sehr viel wäscht, auf alle Fälle zu empfehlen. Aber wenn man nicht ganz so viel wäscht, ist eine AEG etc. genauso gut und preislich um einiges billiger.

Bei uns hier gibt es viele Geschäfte, die auch 2. Wahl anbieten. Da ist die Leistung der Maschine genauso gut, aber sie hat z.B. einen Kratzer etc. und ist dafür gleich um einiges billiger. In solchen Geschäften würde ich auf alle Fälle auch schauen, je nachdem wo der Kratzer etc. ist und wie man die Wachmaschine daheim hinstellt, sieht man ihn ja evtl. gar nicht.

Auch kannst Du z.B. unter Stiftung Warentest oder Öko-Test schauen, welche Maschinen bei den Test's gut abgeschnitten haben.

LG janamausi

Beitrag von bluesky2525 23.08.07 - 22:04 Uhr

Danke für eure Tipps!!

LG
Silvia

Beitrag von mausi3600 24.08.07 - 16:34 Uhr



hallo silvia

ich würd auch sagen miele. lg sylvi