Oktobies-wir wissen nun was es wird!!!!Was sagt eure Waage???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war heute wieder zur Vorsorge beim FA.

Tja und nun wissen wir ziemlich sicher was wir kriegen. Einige von euch haben ja unser Wirr-Warr das letzte Mal mitbekommen!!!!

Mein FA hat mir deutlich die Hodensäckchen zeigen können, also ist es definitiv ein Junge!!!!

Schade, dass ich jetzt alle Mädchenklamotten wieder wegräumen muss, aber hauptsache ist nun, dass wir wissen was es wird und das unser Baby gesund ist!!!!

Zugenommen hab ich mittlerweile schon 10 kg, was für mich bedeutet, dass dieses Essen ohne nachzudenken für mich erstmal beeendet ist. In meiner ersten SS hatte ich insgesamt nur 8,7 kg zugelegt und nun hab ich noch über sieben Wochen bis zur Geburt!!!#schwitz

So, freu mich über eure Anworten.

LG, Carina

Beitrag von floh79 21.08.07 - 11:44 Uhr

Hallo Carina,

herzlichen Glückwunsch zum Jungen. Ich habe morgen wieder meinen FA Termin, mal sehen, was die Waage da anzeigt #schock.

Beim letzten Mal vor knapp 2 Wochen brachte ich 10 mehr auf die Waage, ich denke mal so 1 kg ist bestimmt wieder dazu gekommen...

LG Kerstin (32.SSW)

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 11:50 Uhr

Hallo Kerstin,

ich hab in den letzten zwei Wochen 1,4 kg zugelegt. Ist mir garnicht aufgefallen!!!

Viel Glück für Deine Untersuchung morgen.

LG; Carina

Beitrag von anni2606 21.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo Carina!

Erstmal Glückwunsch zum Stammhalter#pro
Also ganz erlich trau ich mich nicht mehr auf die Waage, hatte vor zwei wochen erst 8 Kilo zugenommen.
Aber seitdem ich nicht mehr arbeiten muß (grad mal eine Woche#augen) hab ich immer soo hunger.
Morgen ist der nächste termin und dann werd ich wohl müssen#schmoll. Mal sehen was die gute Waage sagt.

LG Anni 32+0

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 11:52 Uhr

Hallo Anni,

ich stell mich daheim schon garnicht mehr auf die Waage, weil ich beim Arzt dann doch grundsätzlich mehr wiege!!!

Ich zieh dort schon immer meine Schuhe aus und schaue, dass ich so wenig wie möglich (also leichte Klamotten) anhabe.

Oh je, wenn es dann kalt wird und ich mit Jeans hin muss, dann wieg ich ja glatt nochmal 2 kg mehr!!!!#schwitz

Warum, muss man sich auch ständig dort auf die Waage stellen!!!#gruebel;-)

LG, Carina

Beitrag von anna81 21.08.07 - 11:55 Uhr

Hallo Schnuppe:-),
ich gratuliere euch auch ganz #herzlich-lich zum kleinen Luca#blume

Wirst sehen,das wird ganz toll!

Ich hab jetzt auch schon 11 kg mehr drauf#hicks,werd nun auch darauf achten#schein

Hast auch Gewicht & Größe?

Anna

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 12:00 Uhr

Hallo Püppi,

#danke.

Hoffentlich wird er so süß wie sein Papa als kleiner Junge war, denn der war echt niedlich!!!!

Also Gewicht hat das US-Gerät 1733g ausgerchnet +/- halt das, was man nie genau weiß;-)

Bei der Größe hab ich meinen Arzt gefragt und er sagte, man könne das nicht messen, da die Kinder ja gekrümmt liegen.

Hab ihn nach der Formel gefragt, dass man den Oberschenkelknochen mal sieben multiplizieren muss und dann die Größe hat. Er sagte, dass kenne er nicht, aber wenn er danach geht, dann ist das Kind ca 42cm groß.

Komisch, heute hat er 5,9cm gemessen und vor zwei Wochen waren´s schon 6,3#kratz

Beitrag von anna81 21.08.07 - 12:02 Uhr

Der kl.Mann wird noch süßer-wirst sehen!

Meinst die FL mit 5,9cm,bzw. 6,3cm?

6,3 hatte Romy ja schon bei 30+6 SSW und da auch schon 1730g#schock

Guck mal bei sonoace oder bluni.

Du bist doch schon viiiel weiter?!#gruebel

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 12:32 Uhr

Hm, wenn ich nach der Tabelle gehe, dann ist das Gewicht wirklich um einige Wochen nach hinten!!!! Aber das US-Gerät errechnete anhand den Messungen die der FA machte den 13.10. als Termin, also nur 2 Tage nach hinten. Er sagte, solange es nicht 10 Tage überschreitet, sei es bedenkenlos!!!

Beitrag von anna81 21.08.07 - 12:41 Uhr

Wie 10 Tage überschreitet?
Hattest mal gefragt nach diesen Programmen?
Denn Romy war bei einigen Dingen rund 2 SSW weiter-das überschreitet 10 Tage ja dann#schock

Mein letzter korrigierter ET wäre der 9.10.

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 12:44 Uhr

Also er meinte, dass ein +/- von zehn Tagen im Rahmen sei, da ja die meißten Kinder sowieso nicht zum errechneten ET zur Welt kommen!!!!

Vielleicht, ist Deine Maus ja weiter, denn weißt Du wann Du nach der FG Deinen ES hattest?

Hey, das geht nun aber nicht, Du entbindest gefälligst nach mir!!!:-p

Beitrag von anna81 21.08.07 - 12:48 Uhr

Öhm,nein,exakt nicht.
Aber um 2 Wochen hat sich das nie,niemal verschoben.

Und in den ersten Wochen hat das mit der SSL-Größe auch immer genau gepasst.

Ich werd bestimmt eher entbinden,wenn es bei der BEL bleibt:-p#huepf

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 12:51 Uhr

#schmoll#schmoll#schmoll

Wärst auch gern noch ein Septembi, gelle? Ich auch!!!

Am 30.09. und wir bekämen noch für den ganzen September noch Kindergeld!!!!:-p

Beitrag von anna81 21.08.07 - 12:52 Uhr

Nö,ich hatte an entweder 07.10.07 oder 10.10.07 gedacht#schein

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 12:59 Uhr

Der 07.10. ist ein Sonntag, als wird das bestimmt nix. Oder machen die auch da KS????

Beitrag von anna81 21.08.07 - 13:01 Uhr

Nö,natürlich nicht.
Hatte mein Männe auch schon angemerkt.

Aber 7.10.07 gefällt mir soooo gut#schein

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 13:13 Uhr

Na dann sag Deiner Trulla, sie soll am 07.10. raus wollen, denn wenn Du einen KS wege BEL gemachtg bekommst und an einem Sonntag dann Wehen hast, dann müssen die ja dann den KS machen!!!!:-p

Beitrag von anna81 21.08.07 - 13:29 Uhr

Hi,hi,vielleicht hab ich Glück.

Mein Männle würde den 4.10 bevorzugen,da da seine Oma,von der auch das "Johanna"#augen kommt,auch Geburtstag hat

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 13:35 Uhr

Ist ja lustig. Die Oma meines Mannes hat auch am 04.10. Geburtstag. Wie alt ist eure denn?

Beitrag von anna81 21.08.07 - 13:36 Uhr

Äh,89 Jahre oder so#hicks

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 13:41 Uhr

Was sagt sie dazu, dass ihr ihren Namen als Zweitnamen nehmt?

Beitrag von anna81 21.08.07 - 13:44 Uhr

Weiß ich gar nicht genau.
Ich mag doch die Familie meines Mannes nicht so


Ich finds auf jeden Fall öde#gaehn

Ich wollte Romy Philine

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 13:46 Uhr

Mensch Anna, wie kann Dein Mann denn einfach über beide Namen entscheiden???

Er hat doch auch schon Romy bestimmt, oder???

Tz tz tz da würd ich glaub ich nicht stillhalten, ein Name von ner Person, die ich nicht sehr mag#gruebel

Beitrag von anna81 21.08.07 - 13:49 Uhr

Nicht ganz:Romy ist schon auf meinem Mist gewachsen.
Der stand damals schon bei Fynn fest.
Aber er war ja ein Bub.

Und den Namen hat er nie vergessen.

Damit bin ich auch zufrieden,obwohl ich immer mal wieder schöne andere Namen lese.

Die Oma geht so und ist noch dazu sein Allerliebste.

Die Mutter ist die Schlimme;-)

Beitrag von supergirl1 21.08.07 - 13:52 Uhr

Achso, das wusste ich nicht.

Nun gut, Romy ist aber auch ein schöner Name. Ich find ihn klasse!!!!#pro

  • 1
  • 2