Beco Baby Carrier oder Ergo Baby Carrier?!..Hilfeeee!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ibizaspecial 21.08.07 - 11:52 Uhr

Hallo,

Wir brauchen für Lion eine Babytrage, das Tuch mag er leider überhaupt nicht :-(
nach langem Überlegen müssen wir uns nun entscheiden zwischen der Beco und der Ergo Baby Carrier. Vom design her ist die Beco natürlich schicker, aber kann man sie denn auch mit der Ergo vergleichen?

LG, Lara

Beitrag von fidldidl 21.08.07 - 11:58 Uhr

hallo lara,

eine entscheidungshilfe werde ich dir vielleicht nicht sein, aber genau vor der entscheidung stand ich auch ;-)

habe dann beide genommen #schein was sich im nachhinein auch als supi erwiesen hat, da er den einen immer vollsabbert und bespuckt und ich dann auf den anderen ausweichen kann #huepf

PS: ich finde beim beco ist die sicht vom baby ein bisschen besser.

Beitrag von ibizaspecial 21.08.07 - 12:01 Uhr

beim Baby Björn war es ja so gewesen das es sich rausstellte die Trage ist fürs Baby nicht gut. Kann man denn die Ergo und die Beco ungefähr vergleichen? Oder ist die Beco einfach nur wegen dem Design teurer? LG

Beitrag von fidldidl 21.08.07 - 12:28 Uhr

ja beim baby björn ist der steg nicht breit genug das die kinder in die richtige spreiz-hock-sitz-stellung kommen oder wie man das nennt. habe auch schon sehr viel negatives über den bb gehört.

ergo und beco sind absolut miteinander zu vergleichen. der eine (beco) ist a bissle teurer, hat aber super designs und einen angenehmen stoff. kapuze und aufräumtasche sind auch dabei. und wie gesagt, ich finde die sicht für das kind beim beco ein bisschen besser. und er hat hinten noch eine leichte nacken/kopfstütze für das kind.

der beco ist aber auch super. hab nur gutes über ihn gehört.
sehr stabil und super tragekomfort.

konnte mich ja deshalb nicht entscheiden und habe beide genommen.

probier doch beide einfach mal aus. unter tragemaus.de und tragezauber.de kannst du sie dir zum testen bestellen. hab ich auch gemacht.

grüssle,
birgit

Beitrag von fidldidl 21.08.07 - 12:30 Uhr

ach übrigens, voll süßi dein kleiner - könnt ich doch glatt knuddeln und wuddeln #liebdrueck #freu

Beitrag von ibizaspecial 21.08.07 - 12:49 Uhr

Hihi..;-) Dankeschön für deine ausführliche Antwort, ich werde jetzt erst mal beide testen. Dankeeee! LG, Lara

Beitrag von binna1 21.08.07 - 12:05 Uhr

ich hatte auch beide und war mit dem ergo absolu unzufrieden. dieser ist mir immer wieder aufgesprungen. beco ist einfach nur toll. material ist viel weicher als ergo, sieht schicker aus hat eine Tasche zum platzsparenden aufräumen dabei.

Sabrina

Beitrag von birgit2 21.08.07 - 13:30 Uhr

Hallo Lara,

vor dieser Entscheidung standen wir vor 2 Monaten auch. Haben dann lange hin und her überelgt und schließlich den Beco genommen.

Ich denke, der Ergo ist auch sehr gut (gibt ja genug zufriedene Verwender) aber ich fand den Beco für uns passender. Ich finde ihn kompakter und kuscheliger als den Ergo. Das Material ist halt kein Plastik. Eine Freundin von mir hat den Ergo und ich finde das das Baby da im Rücken weniger gestützt ist. Meine Süße hampelt schon mal ziemlcih rum und ich hatte Angst daß sie rausfällt.

Also ich bin mit dem Beco jedenfalls sehr zufrieden. Das Design ist natürlcih sehr schön und er ist praktisch anzulegen. Das Prinzip ist bei beiden sehr ähnlcih. Schau doch mal bei Tragemaus, da haben sie ausführliche Beschriebungen.

LG,

Birgit

Beitrag von binna1 25.08.07 - 12:19 Uhr

und für was hast du dich entschieden?

Sabrina