Mein erstes ZB., kann ich hoffen?? an alle ZB Expertinnen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirsten0704 21.08.07 - 12:07 Uhr

Hi Mädels,

ich poste auch mal wieder. Bin ein wenig verunsichert, was mein ZB angeht. Nachdem gestern rapide meine Temp runtergegangen ist, ist sie heute wieder oben. Dies ist mein erstes ZB und ich hab manchmal verschiedene Meßzeiten, wo ich aber schon desöfteren gelesen hab, dass es nicht so schlimm ist, wenn die Zeiten nicht so doll voneinander abweichen. Meint ihr, dass ich hoffen kann? Hab seit Samstag immer wieder ein ziehen, als ob die Mens kommt. Sonntag vormittag war das ziehen ganz schlimm. Oder sind das schon wieder die vorboten der Mens? Ach, ich weiß auch nicht. Man sagt sich jeden ZK jetzt nicht so hibbeln, es passiert wies passiert. Aber dann kann mans doch nicht abwarten.#augen

#danke für eure Antworten

die hibbelne Kirsten


Ach ja, mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201974&user_id=526229

Beitrag von malkin 21.08.07 - 12:12 Uhr

Sieht erstmal vielversprechend aus, Absacker und deutlicher Anstieg ... So früh gibt's aber erst wenig zu fürchten oder zu hoffen ... was du beobachtest, *könnten* durchaus Zeichen für die Einnistung sein. Müssen aber nicht, und selbst wenn, kann es sein, dass sie nicht gelingt und du ganz normal deine Tage bekommst.
Das wichtigste ist: Das Timing war gut! Ich drücke die Daumen!

LG,
M.

Beitrag von kirsten0704 21.08.07 - 12:17 Uhr

Hi,

danke für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich ein wenig. Dann ist ja noch alles offen.
Ich doofe hab sogar heut schon ein Persona orakel gemacht. Man weiß zwar, dass es zu früh ist, macht es aber trotzdem.

rrrr...#hicks

Kirsten



Beitrag von 7years 21.08.07 - 12:23 Uhr

Hey kirsten ... ich kann 'malkin' nur zustimmen ... hab auch sehr oft (auch irgendwo in den Erklärungen von urbia gelesen, dass die Temp zum Zeitpunkt der Einnistung nochmal absacken kann ... vom Zeitpunkt (1 Woche nach ES) würde das ja passen ...

ich würde also sagen, dass alles möglich ist ... hibbeln ist also ok, warte aber noch ein bisschen mit dem Test und zu viel Vorfreude ... noch ist nix sicher.

Aber ich drück dir ganz fest die #pro und wünsch dir viiiiel #klee

Beitrag von malkin 21.08.07 - 12:46 Uhr

Riesenauswertung zum Absacker von Fertilityfriend, nur ZB mit ES, hier zusammengefasst:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=1028273&pid=6602926&bid=24

Zum Anstieg, der ein triphasisches Blatt anzeigen KÖNNTE (dazu muss man natürlich noch lange abwarten), gibt es da ebenfalls eine ausführliche Untersuchung, nach der etwa 12,5% der SS-Kurven triphasisch sind und nur 4,5% der nicht-SS-Kurven. Der Anstieg begann etwa gg. ES+9.

Das sind halt alles nur kleine Indizien ... und am Ende war der Mörder vielleicht doch nicht der Gärtner.

LG,
M.

Beitrag von kirsten0704 21.08.07 - 13:31 Uhr

Danke für den Tipp. Werd mir die Seite gleich mal ansehen.

LG

Kirsten