welches Obst bei Verstopfung ausser Apfel und Birne?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mum07 21.08.07 - 12:27 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon oben, pfirsich findet er ekelig...da würgt er.
Also was könnte ich noch anbieten?

Gruß mum07 und Fabian Vincent (6,5 Monate)

Beitrag von sunflower.1976 21.08.07 - 12:29 Uhr

Hallo!

Apfel und Birne sind eigentlich ideal.
Gerade bei Verdauungsproblemen ist es wichtig, nur wenige Nahrungsmittel zu verwenden.

LG Silvia

Beitrag von mela 21.08.07 - 13:33 Uhr

Hallo!

Stuhlauflockernd ist noch erdbeer und himbeere in Apfel von Hipp!

Beitrag von mum07 21.08.07 - 15:17 Uhr

Ich dachte erbeeren sollen im ersten jahr gar nicht und himbeeren nicht vorm 8. monat gegeben werden?
Mein kleiner ist erst 6,5 monate alt?

nicht zu früh?

Gruß, mum07

Beitrag von schutzengel 21.08.07 - 15:46 Uhr

auf erdbeeren wird leicht mit allergie reagiert... ;-) also bei gefärdung eher aufpassen. ich würds sein lassen.
warum denn nicht birne?

Beitrag von mum07 22.08.07 - 12:06 Uhr

Hi,

weil er seit ner woche nur birne bekommt, dachte einfach mal nochn alternativobst dazu.

:-)

Gruß, mum07

Beitrag von curleysue1981 21.08.07 - 16:12 Uhr

Hallo!

Vorsicht, Apfel wirkt stopfend, soll man nämlich bei Durchfall essen.

Ansonsten: Birne,Pfirsich, mehr Flüssigkeit anbieten

Gruß Kerstin mit Rieke