Babybay-Bettchen??

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von teufelchen454593 21.08.07 - 12:31 Uhr

Hat jemand von Euch so ein Beistellbettchen? Und wenn ja - würdet Ihr das empfehlen? Ich find sie halt recht teuer, wir haben aber sehr wenig Platz im Schlafzimmer und mir kommt das ganze System recht praktisch vor. Gibts auch Nachteile?

Was haltet Ihr von der Alternative, ein Hängekörbchen direkt neben dem Bett aufzuhängen?

LG Andrea (34+1)

Beitrag von mrslucie 21.08.07 - 13:37 Uhr

Hallo,
denke, dass das Babybay sehr praktisch ist! Hatte es nicht, würde es aber sogar beim 2. Kind noch kaufen. Oder halt ein kleines Bett, bei dem man ein Seitenteil abnehmen kann, da passen die Zwerge bisschen länger rein.
Gruß,
Mrs Lucie

Beitrag von gartenfee72 21.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo,

diese Beistellbettchen haben mir auch gefallen, aber ich fand die auch zu teuer. Vorallem sind die ja so klein da passen doch die Babys bestimmt nur 3-4 Monate rein.

Wir haben vom normalen Kinderbett die eine Gitterseite weggemacht und das Bett direkt an meine Seite geschoben.
Ging vom Platz her gerade so.

Praktischer gehts nimmer.

Zum Stillen nur rüberheben, oder mal im Halbschlaf den Schnuller reinstecken.
Außerdem finde ich es soooo schön meine Kleine neben mir zu haben, sie atmen zu hören, anzuschauen und sie nachts einfach beim Umdrehen mal zu streicheln.

Ich freu mich schon immer aufs Schlafengehen ;-)

lg
von einer bequemen Moni (die sich nicht vorstellen könnte nachts zum Stillen ins Kinderzimmer zu marschieren)

Beitrag von bettibox 21.08.07 - 13:53 Uhr

Wir hatten den Babybalkon von Wohlfix, der war super und hat bis zum 1. Geburtstag gereicht. Danach haben wir vom Gitterbett eine Seite weggemacht.

Das Babybay Bett find ich zwar sehr hüsch, aber viel zu klein.

LG Ines

Beitrag von kathrincat 21.08.07 - 14:52 Uhr

ne, freundin von mir hat es und findet es super, kann man dan später auch als kinder bank nehmen und so. bei uns kommt das baby gleich ins kinderzimmer ins richtig bett.

Beitrag von charlotte_n 21.08.07 - 20:35 Uhr

Hallo Andrea!

Wir haben auch das Babybay-Bettchen und sind total begeistert davon! Hatten erst einen Stubenwagen, den fand ich aber total unpraktisch. Dass die Kinder nur 3-4 Monate reinpassen stimmt nicht, unser Sohn ist fast 6 Monate (und sehr groß) und passt noch rein! Wir haben auch sehr wenig Platz im Schlafzimmer und es ist einfach ideal!

Viele Grüße und alles Gute,

charlotte_n + #baby Hendrik