Schüßler Salze!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von maren912 21.08.07 - 12:46 Uhr

Hallöchen!

Meine Tochter leidet unter Bauchschmerzen, die immer auftreten wenn sie aufgeregt ist oder nervös. Auch ist sie oft ziemlich unkonzentriert und vergißt sehr viel.

Habe gehört Schüßler Salze wären gut. Ich kenn mich damit aber nicht so gut aus. Hier in unserer Gegend gibt es fast keine Heilpraktiker und die die es gibt sind total überlaufen, da bekomm ich ja erst in 3 Monaten nen Termin :-(
Vielleicht könnt ihr mir helfen!


LG Maren

Beitrag von kopfsalat 21.08.07 - 13:18 Uhr

Für Schüssler Salze brauchst du nur eine Apotheke. Die Kannst du dort einfach kaufen. Die können sir auch sagen, welche Salze da helfen

Beitrag von dropsi_2 22.08.07 - 13:56 Uhr

Hallo,

beim Heilpraktiker lässt du höchstens Geld und die Salze musst du eh in der Apotheke kaufen.

In der Apotheke gibt es ein kleines blaues Büchlein, kostet glaube ich 5 € (habe ich damals zum. bezahlt) und darin steht alles, was man wissen muss und auch über das Internet bekommst du alle Info`s die man bekommen kann.

lG Katy

Beitrag von tw.angel 22.08.07 - 21:58 Uhr

Ich würd mal lieber nach einer Praxis für klassische Homöopathie suchen. Wenn es ein guter Heilpraktiker ist, legt er seine Termine auch so, daß er einen Notfall aufnehmen kann.
Zur Not musste halt ein paar Kilometer mehr fahren.

Mal davon abgesehen finde ich es echt nicht schön, daß die Homöopathie und die Schüßler Therapie als harmlos dargestellt werden und man deshalb auf kleine Büchlein verweist #schock
Auch mit diesen Mitteln kann man viel falsch machen und sogar chronische Krankheiten hervorrufen.

Anhand von Deiner kurzen Beschreibung würd ich nie ein Mittel einfach geben, das wär mir zu heikel. Jeder Mensch ist anders.

Ich wünsche dir alles Liebe und gute Besserung für die Kleine.

angel