Kinderwunsch und Aerobic?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zimmda 21.08.07 - 12:47 Uhr

Hallo ihr Lieben! Mal ne dooofe Frage:

Im Moment fangen wir an mit der Baby-Produktions-Phase :-D
Gleichzeitig gehe ich einmal die Woche zum Aerobic... hmm, wäre das nun schädlich, falls eine Befruchtung stattgefunden hat? Sollte man es lieber jetzt erstmal was ruhiger angehen lassen?#gruebel

Sind ja schon recht heftige Bewegungen und ne ziemliche Anstrengung....?!

Ich weiß es auch nitt ???

Besten Dank schonmal für eure Antworten!
Es grüßt euch ganz #herzlich, die Zimmda

Beitrag von inesita 21.08.07 - 12:51 Uhr

Na ja, bei meiner ersten SS habe ich weiter hin Aerobics gemacht (tue ich zurzeit auch), weil ich ja nicht wusste, ob ich SS war oder nicht. Erst nach Bestätigung der FÄ habe ich alles viel sanfter gemacht.

LG
Ines

Beitrag von kuschi87 21.08.07 - 12:58 Uhr

Huhu,

Sport schadet in keinem Fall, solange es kein Hochleistungsport ist und dazu zählt Aerobic keinesfalls.

Ich habe als ich damals noch nicht wusste dass ich schwanger war 3x die Woche Kurse gegeben (bin Trainerin) und es hat überhaupt nicht geschadet. Wenn man es einfach nicht übertreibt und es Dir dabei gut geht und Du Dich nicht bis aufs äußerste überanstrengst kann gar nichts passieren. Im Gegenteil auch in der Schwangerschaft ist ein bisserl Sport durchaus gut! #liebdrueck

LG
Anja

Beitrag von zimmda 21.08.07 - 13:14 Uhr

#danke für eure Antworten.

Also ich freue mich auf mein nächstes Mal Aerobic-Kurs und verharre der Dinge, die da kommen ;-)

Wünsche euch einen schönen TAG! Zimmda #sonne