Ab wann Zähnchen putzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von popmaus 21.08.07 - 13:09 Uhr

Mahlzeit,#huepf#mampf

Chantal hat ja unten die ersten 2 Zähnchen bekommen.#freu
Sie sind zwar noch nicht komplett draussen aber das kann nicht mehr lange dauern.#schwitz
Ab wann und mit was soll/muss/kann ich diese denn putzen?#gruebel
Habe von meiner Schwägerin so ein Zahnputzlernset geschenkt bekommen (von der DM) da sind 3 versch. Bürstchen drinnen.
Hat das hier auch jemand und verwendet es?

Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal * 27.02.07

Beitrag von schwalbenvogel 21.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo Carmen,

ja man sollte sobald die ersten Zähnchen da sind, diese mit Wasser "Putzen!
Habe auch so ein Lernset zuhause und verwende das auch.
Sophie macht das richtig Spaß und lacht schon wenn sie die Zahnbürste sieht #kratz #freu

LG Tanja + ♥ Sophie ♥ ( die schon 6 Zähnchen hat) *8.10.2006; mit Bild in der VK

Beitrag von giftzucker 21.08.07 - 13:36 Uhr

hallo,

anfangs reicht es, und hat sich auch bewährt, mit einem feuchten wattestäbchen die zähnchen zu reinigen. der übung halber kann die zahnbürste ausprobiert werden, ist aber anfangs meist nicht wirklich effektiv.

liebe grüße
jani (zahnärztin)

Beitrag von narwig 21.08.07 - 13:38 Uhr

Hallo..

Wir haben sogar schon vor dem ersten durchgebrochenen Zähnchen mit der Zahnbürste angefangen weil wir ihm das Dentinox Gel damit aufgetragen haben..

Timo ( *04,10.06 mit mittlerweile 9 Zähnchen) macht es auch richtig Spaß mittlerweile. Und auch wenn wir am Anfang dieses Zahnputzlernset hatten haben wir nur die Zahnbürste gebraucht, weil er dieses Gummi-Ding was zur Massage benutzt wird nie mochte. Das war ihm wohl zu hart und jetzt mit der Zahnbürste gefällt es ihm richtig gut, vor allem mit der Zahnpasta...

PS. wenn deine Kleine die Fluor Tabletten nimmt, und du eine fluorhaltige Zahnpasta (zB Nenedent) nimmst solltest du eventuell mit deinem KA reden damit ihr wie wir die kleiner dosierten Tabletten weiternehmt..

Viel Spaß euch noch

Sandra und Timo

Beitrag von ephoxin 21.08.07 - 14:47 Uhr

Hallo,

ich putze die Zähnchen, seitdem halbwegs draußen waren. Mittlerweile sind es 4 und mein Schnackerl mag das Putzen immer noch nicht.
Ich bleibe aber hartnäckig und mit viel Gesinge und Ablenken schaffen wir es, ihr zweimal täglich (Früh und Abend) die Beißerchen sauber zu machen!

Lieben Gruß,
Anna und Johanna (21.12.2006)