wie würdet ihr euch verhalten??

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von willansmeer 21.08.07 - 13:09 Uhr

Hallo hier mal ne peinliche FRage:

Meine Nichte ist jetzt 6 Jahre alt und ist neuerdings sehr auf ihren Körper fixiert...sprich zeigt gerne ihre Unterhose, spielt sich da unten in aller Öffentlichkeit rum, bekommt dann gerne Aufmerksamkeit und ist sehr am Körperbau im Allgemeinen interessiert...ist das normal?
Ich kann mich nicht daran erinnern dass ich das auch mal gemacht habe??
Und ich meine mit 6 da hat doch ein Kind noch keine sexuellen Ambitionen..oder wie?
Weiß dann nicht so richtig wie ich da reagieren soll als Tante..die Eltern ignorieren es immer...sage ihr eben dann immer dass es etwas besonderes ist wenn sie jemandem ihre Unterhose zeigt und dass ganz alleine sie entscheiden darf wem sie das zeigt aber sie sollte wissen dass es etwas ganz geheimes ist und nicht jeder sehen soll...keine Ahnung ob das richtig ist habe ja keine Kinder...wie würdet ihr reagieren???

Danke für Eure Antworten

Beitrag von cinderella2008 21.08.07 - 13:37 Uhr

Also ich weiß nicht. Indem Du ihr sagst, dass es etwas "geheimes" ist, machst Du die Sache entweder erst noch interessanter oder die Kleine wird irgendwann verklemmt. Zeigt sie lediglich ihre Unterhose? Ich kann mich nicht erinnern, mit meinen Kindern Probleme dahingehend gehabt zu haben. Sicher kokettieren Mädchen in dem Alter schon mal. Aber da ist doch nichts dabei. Oft sind es nur die Erwachsenen, die dort Dinge hineininterpretieren. Ohne ständiges Gerede um bestimmte Sachen, "verwachsen" sie sich ganz schnell wieder. Lediglich, wenn sie an sich rumspielt, kann man ihr sagen, dass es etwas sehr privates (nicht geheimes) ist, was man besser nicht in der Öffentlichkeit macht, sondern, wenn man alleine ist.

Misch Dich besser nicht ein und überlass die Erziehung den Eltern des Kindes.

Beitrag von anila 21.08.07 - 14:32 Uhr

mist... ich habe mal etwas darüber gelesen.. weiß aber nicht mehr wo.
ist das kind geistig normal entwickelt oder gibts defizite?