Nochmal ich,

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hexe2608 21.08.07 - 13:10 Uhr

Hallo ihr lieben,
heute morgen konnte mir keiner eine antwort geben vielleicht schaut sich das nochmal jemand an und kann mir vielleicht was dazudagen??

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=1039337

Wäre echt nett,
LG Hexe2608

Beitrag von nubuk 21.08.07 - 13:12 Uhr

liebe hexe,
ich denke dass sich dein zyklus schon wieder normalisieren wird...krankheitsbedingt kann das schon mal vorkommen dass sich der ES und dadurch der ganze zyklus verschiebt.

glg michi#blume

Beitrag von hexe2608 21.08.07 - 13:14 Uhr

#danke für deine antwort, ich hoffe es, habe im letzten Zyklus nämlich 2 sst für nix gemacht:-[!
nochmals #danke
LG Hexe

Beitrag von silkesommer 21.08.07 - 13:13 Uhr

see ham poscht;-)

Beitrag von hexe2608 21.08.07 - 13:15 Uhr

Na ich hoffe es war wegen der Lungenetzündung!! Habe keine lust auf solche langen Zyklen!
#danke für deine Antwort!
LG Hexe

Beitrag von hexe300 21.08.07 - 19:13 Uhr

Also durch Krankheit hat sich bei mir noch nie was verschoben(zum Glück),aber ich habe so öfters mal schwankungen im Zyklus,ist meist nur 1 Monat und im nächsten ist wieder OK.Also geh einfach von einem Normalen Zyklus aus.
VLG hexe300