Trotz Pille Schwanger ist für mich wirklich wichtig???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nina270488 21.08.07 - 13:20 Uhr

Hallo ihr lieben.
muss seid 2 Monaten die Pille wieder nehmen bin jetzt bei der mitte der 3ten Packung angelangt.
Habe meine regelblutung auch immer bekommen.
Musste die Pille wieder nehmen da ich eine Fehlgeburt hatte und sich viele eier in meinen Eierstöckten produziert haben ohne das ich einen Es bekommen habe. (Zysten haben das verhindert).
Nun geht es mir aber seid 1woche richtig schlecht!
Mir ist überl und ich musste mich auch schon übergeben.
Essen mag ich auch nichts mehr, schwindelig ist mir auch.
Habe oft in der letzten Zeit bauchweh das ich nicht unterscheiden kann ob es mit dem Unterleib zusammenhängt oder nur mmit dem Bauch.
Die Pille habe ich nie vergessen aber nicht immer pünktlich auf die Stunde genau genommen (aber noch in dem 12std. bereich)
Habe die Pille auch erst nach meinem übergeben genommen.
Kann ich schwanger sein? testen möchte ich eigentlich nicht!
Bitte antwortet mir! Lg Nina

Beitrag von silkesommer 21.08.07 - 13:22 Uhr

ja aber du solltest testen, weil wir können auch nur raten,

lg

silke

Beitrag von jessi305 21.08.07 - 13:23 Uhr

Hallo Nina,

ich würde an deiner Stelle mal einen Arzt aufsuchen. Selbst wenn du nicht schwanger bist, sind dass doch Krankheitssymptome, die eventuell behandelt werden müssen. Spar dir den Testkauf und mach lieber einen Arzttermin.

LJ Jessi