8. SSW und kein Herzschlag zu sehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chalimera 21.08.07 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich war gestern beim FA (leider nur die Vertretungsärztin) und es konnten immer noch keine Herzaktivitäten darstellbar gemacht werden (bin 7+6). Die Ärztin war sich noch nicht einmal sicher ob sie überhaupt einen Embryo sieht. Jetzt habe ich erst nächste Woche wieder einen Termin und frage mich wie ich die Zeit bis dahin rum bekommen soll. Hat jemand schon ähnliches erlebt und war dann doch schwanger? Es wäre sehr schön, wenn ich ein paar aufmunternde Worte von euch zu lesen bekäme.

Tausend Dank
Chalimera

Beitrag von emelie.ylva 21.08.07 - 13:27 Uhr

wie sicher ist es das du in der 8 ssw bist??? hat dein fa schon was sehen können?? wie gut ist das gerät deiner vertretung? haben sie blut abgenommen?? wenn ja gehe morgen nochmal hin und lass es nochmal testen...wenn der hcg wert steigt ist ja normal alles o.k.!!

Beitrag von redegewandte 21.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo,

ich versuche dich mal ein wenig aufzumuntern #freu
Ich war auch ca 8 Woche beim FA und man konnte die Fruchthöhle sehen und sonst gar nix! 10 Tage später dann in der 9ten, das kleine Knuddel mit Herzschlag!
Und ich versteh dich, die Zeit bis dahin ist nervenaufreibend, man kommt einfach nicht zur Ruhe!
Aber das wird bestimmt, drück dir die Daumen für den nächsten Besuch!!! #liebdrueck

Beitrag von trawni 21.08.07 - 13:31 Uhr

Hallo

Ich bin auch erst ganz am Anfang. Hab zwar schon vom FA bestätigt bekommen das ich ss bin, aber es war ebenfalls noch keine Herzaktivität erkennbar. Ich wäre genauso rein rechnerisch in der 8.SSW gewesen.
Aber da ich schon ein Kind habe und noch dazu einen sehr langen Zyklus, rechne ich damit, dass mein ET wieder zwei bis drei Wochen nach hinten verschoben wird, womit ich eigentlich erst 5.-6- SSW war. Habe ebenfalls erst in einer Woche wieder einen Termin.

Hast du vielleicht auch einen längeren Zyklus? Meiner dürfte ca. bei 39- 40 Tage liegen.


lg trawni

Beitrag von bille286 21.08.07 - 13:32 Uhr

Hi,

hattest du einen regelmäßigen Zyklus? Vielleicht hat sich nur der Eisprung verschoben und du bist gar nicht so weit wie ausgerechnet.

Bei mir hatte sich der Eisprung um ca. 4-5 Tage verschoben und mein FA hat sich bei 6+5 auch schon Sorgen gemacht, weil er nur die Fruchthöhle sah, aber ne Woche später dann wars eindeutig und der Herzschlag auch zu sehen.

Also Kopf hoch und optimistisch sehen #liebdrueck

LG, Bille 22. SSW

Beitrag von melly_80 21.08.07 - 13:34 Uhr

Hallo Du,

also bei mir wars so:
hatte blutungen und war dauergast beim fa....
in der 7.ssw noch kein herzschlag, mein fa meinte, zu 75% eine FG, ich war total fertig. Zumal man auch kein embryo erkennen konnte. An einem tag blutete ich so doll, das ich dachte, ok das wars. Bin zu vertretungs-FA, sie stellte mir erstmal ne überweisung fürs kh aus, um den hcg-wert zu überprüfen, gegenf. AS.
Ich bin nicht ins kh gefahren, dachte, ich u mein mann brauchen erst noch ne nacht um damit fertig zu werden.
Einen tag später wieder bei meinem fa, kind da, herzschlag da, alles super! Fa meinte, viell. verspäteter ES. Da war ich 8.ssw.
Und jetzt bekomm ich tritte ab, von meiner 75%FG ;-)
Mir hat das geholfen in dieser zeit: hab über bauch gestreichelt und gesagt: Du bleibst bei mir, du wirst ein hübsches, gesundes Baby!
Ich drück dir die daumen das es genauso ist wie bei mir!

LG melly 30.ssw

Beitrag von sonjastar 21.08.07 - 13:50 Uhr

hallöchen

denke auch, dass sich dein zyklus verschoben hat. ich habe mit der pille im mai aufgehört und im juni meine letzte periode gehabt. der zyklus hat sich aber anscheinend um 2 wochen verschoben und ich bin jetzt halt in der 7. ssw. vor einer woche sah man bei mir auch noch nix, da ich nämlich erst in der 6. ssw war, ich dachte aber ich sei schon in der 8. ssw.

gestern bei 6+2 sah man den embry sowie das herzlein schlagen.

mach dir nicht zuviel gedanken (einfach gesagt) es kommt schon gut. wenn sich dein zyklus tatsächlich verschoben hat ist es ganz normal, dass man noch nichts sieht.

ich drücke dir die daumen und denke an dich

liebe grüsse

sonja