Mal ne ganz andere Frage Wasserbett?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blinkyblack 21.08.07 - 13:37 Uhr

Hallo
Wer von euch hat Erfahrung mit einem Wasserbett?
Wir überlegen uns eins zu kaufen.
Soll ja in der Schwangerschaft besonders gut sein.
Liebe Grüsse Blinky

Beitrag von lucca90 21.08.07 - 13:44 Uhr

Hallo Blinky,

wir haben eines, schon seit Jahren.
Ist echt toll.

Warum soll es in der SS besonders gut sein?
Danke schon mal für deine Antwort.

LG Janine

Beitrag von blinkyblack 21.08.07 - 13:47 Uhr

Man kann in einem Wasserbett wohl sehr gut auf dem Bauch schlafen.
Ich glaube mehr Vorteile hat es in der SS nicht.
Aber es soll für den Rücken wohl viel besser sein.
LG

Beitrag von doreen_25 21.08.07 - 13:52 Uhr

hallo,

ich konnte auch im wasserbett nach der 18. woche NICHT mehr auf dem bauch schlafen... #liebdrueck

ansonsten sind wasserbetten klasse, egal ob schwanger oder nicht

liebe grüße doreen
#freu

Beitrag von lucca90 21.08.07 - 13:54 Uhr

Achso ;-)

Also, ich kann ein Wasserbett auch nur empfehlen, es lohnt sich. Mein Mann hatte immer Rückenschmerzen, seit wir das Wasserbett haben, hat er fast nie welche.

LG Janine

Beitrag von teufelchen454593 21.08.07 - 13:47 Uhr

Hallo Blinky,

wir haben eins. Seitdem haben wir beide nur ein Spurenelement der Rückenprobleme, die wir vorher hatten. Ich hab eine Fehlstellung der Wirbelsäule und glaube, dass es mir jetzt (35. Schwangerschaftswoche) nur wegen konsequenten Krafttraining und dem Bett noch super geht.

LG Andrea

Beitrag von jeanette1212 21.08.07 - 13:51 Uhr

Hallo,

wir haben auch eins und ich muss sagen, ich bin total glücklich ... es entlastet den Rücken ungemein, das einizge was ich in der Schwangerschaft doof finde ist, man kann sich nicht so gut drehen wie in nem normalen Bett und kommt daher auch schlechter raus, wenn man alle 2 Stunden auf Toilette muss ;-) das finde ich enorm anstrengend!!!

Ansonsten liege ich zur Zeit lieber und besserim Bett als auf der Couch!

LG
Jeanette ( 39 SSW)

Beitrag von lamia1981 21.08.07 - 13:54 Uhr

Wir haben seit einem Jahr ein Wasserbett und finden es superklasse.

Mir geht es im moment so, wenn ich z. B. auf dem Sofa oder Fußboden oder so liege (logo auf der Seite was anderes geht nicht mehr) dann tun mir total die Hüften weh. Abends ist es besonders schlimm. Nach der Nacht im Wasserbett ist alles fast weg und kommt erst abends wieder. Kann sogar jetzt noch so halb auf dem Bauch schlafen.

2 Nachteile hat das Wasserbett allerdings. Man kommt schwanger nicht so gut daraus hoch (wobei man immer gezwungen wird über die Seite aufzustehen, was ja prinzipiell gut ist) und man soll in einem Wasserbett die Babys nicht mit drinn schlafen lassen, wegen überhitzung und weil der Babykörper ja gar nicht den notwendigen Druck auf die Matratze ausüben kann um vernünftig zu liegen (besonders wenn ihr auch mit drinliegt).

Aber sonst kann ich ein Wasserbett uneingeschränkt empfehlen.

lg lamia 35.ssw

Beitrag von dorry81 21.08.07 - 14:01 Uhr

Hallo,

also wir haben auch ein Wasserbett und das würde ich nie wieder her geben.
Ob es besser in der ss ist weiß ich nicht ich knn dort besser liegen als auf dem sofa das stimmt aber mit dem drehen nachts und mit dem aufstehen, wenn man mal wier aufs klo muß, das ist etwas anstrengend. Und so auf der seite ist auch gut, auf dem bauch geht aber auch nicht.

Lg
Mareile 26.ssw

Beitrag von x_sayalena_x 21.08.07 - 14:35 Uhr

Wir haben auch ein Wasserbett und ich muss sagen: es schläft sich echt super da drin. ;-) Vor allem bleiben mir in der SS die tausend Kissen erspart, die Frau sich unter den Bauch stopft, damit es bequemer ist. :-)
Auch die konstante Wärme tut gut und ich denke mal, ohne das Bett würde es meinem Rücken echt schlecht gehen - hab damit sowieso immer Probleme gehabt.

Fazit: ich kann es nur empfehlen! :-)