"Motto" für Kinderzimmer

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kruemlschen 21.08.07 - 13:41 Uhr

Ja ja ich weiß, ist bei mir eigentlich noch viiiiiiiiiiiiiiieel zu früh um sich darüber Gedanken zu machen (mein Mann sagt das auch immer #augen )
Aber ich hab nun mal ein super Gefühl, dass alles i. O. ist und bleibt und darum mach ichs trotzdem :-p

Ich würd gern für unser KiZi alles selbst gestalten (damit mein ich auch die Möbel) und das nimmt natürlich eine Menge Arbeit in Anspruch.

Und nun bin ich auf der suche nach einem tollen "Motto"

Vielleicht wollt Ihr mir ja sagen was Ihr für Eure Kinder gemacht habt?

LG Krüml + #ei ssw 6+1
dies natürlich nicht abwarten kann #hicks #cool

Beitrag von senik 21.08.07 - 13:52 Uhr

Also, wenn unser Krümel ein Mädchen wird, dann möchte ich gerne Schafe an die Wand tupfen.

Für einen Jungen weiß ich noch nicht genau.

Unser Sohn hatte einen Schlafsack und eine Kuscheldecke mit Eseln drauf.:-D

Eine Bekannte hat das ganze Kinderzimmer superschön mit Janosch Bildern an den Wänden verziert und eine andere hat Winnie Puuh als Thema genommen.#cool

Da gibt es so viel.

Mein Sohn ist jetzt 5 und wir ziehen bald um. Er möchte die Figuren von Lilo und Stitch an den Wänden haben.
Also mach ich mir schon mal Gedanken wo ich schöne Bilder her bekomme.
Werde wohl einen Beamer leihen und die Vorlagen so an die Wand schmeißen.

Wünsch dir viel Glück und ein paar tolle Ideen für´s Zimmer.

LG Ines + #ei (12.SSW)

Beitrag von assea 21.08.07 - 13:55 Uhr

Hallo!

Also unsere Große hat als Thema in ihrem Zimmer Prinzessin!Die Wände sind vanille gestrichen und sie hat eine Lillifee Bordüre und die Minnen Ros Serie von IKea als Textilien etc. drinne.Dann hat sie noch Massivholz Kiefer Möbel drin die sind noch von meinen Mann.
Die Kleine hat auch 3 Wände vanille gestrichen und an einer Wand ist ein selbstgemaltes Wandbild von der Oma mit Winnie Pooh und seinen Freunden geht über die ganze Wand und dann dazu noch ein paar Blumen.Möbel hat sie weiße und eine grüne Holwiege drin.Vorhänge und Läufer sind bei beiden gleich und wie kann es sonst anders sein rosa!
Lg Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

Beitrag von golden_earring 21.08.07 - 14:14 Uhr

Egal was es wird.. es bekommt ein SNOOPY Zimmer #freu
mit weißen Möbeln #freu

Beitrag von anjilia 21.08.07 - 14:30 Uhr

hi,
mein sohn hat das thema "fische und meer".er mag das einfach total gern,und man kann in dem bereich sehr kreativ sein und immmer wieder erneuern oder hinzufügen.
am anfang würde ich ein neutrales thema wählen was nicht geschlechtsbezogen ist wie autos oder prinzessinnenzimmer.die kleinen werden so schnell grösser und wollen bald mitbestimmen,was ja auch so sein soll,denn es ist ja ihr zimmer.bereits im alter von einem jahr kann man schon vorlieben seiner kinder entdecken.und dann alles umräumen oder neu bauen zu müssen wäre doch heftig oder?dein engagement in allen ehren,ich kann dich sehr gut verstehen,aber grad was das selber bauen der möbel anbelangt würde ich an deiner stelle noch warten.sicher macht es noch mehr spass irgentwann gemeinsame wünsche und träume zu erfüllen.unser 2 ter sohn wird jetzt erst mal da mitreingesteckt,bis er selber weiss was er will.gruss#klee

Beitrag von kruemlschen 21.08.07 - 14:48 Uhr

dass ein Kind mit 2 bei seinem Zimmer mitbestimmen möchte ist ja eh klar. Aber ein Baby braucht ja noch ganz andere Möbel als ein Kleinkind.
Mir ist schon bewusst, dass das max. 2 Jahre so bleiben wird und wir dann noch mal umgestalten müssen ;-)
Aber nur weil das so sein wird, kann mein Baby ja nicht keine Zimmereinrichtung haben.

LG Krüml

Beitrag von sonnenblume_14 21.08.07 - 16:06 Uhr

Bei uns wirds "Die Maus". Zur Wahl standen die Maus und Janosch.
Der Papa fand Janosch nicht so toll und außerdem ist die Maus auch einfacher zu malen.
Als Grundfarben für Vorhänge und so wirds Maus-Orange und Elefanten-Blau geben die Wänder werden ganz hellgelb und da kommen einzelne Maus-Motive drauf.

Beitrag von cami_79 21.08.07 - 16:22 Uhr

Hallo Krüml,

wenn du magst, kannst du mal hier schauen

http://carmen-dreyer.medion-fotoalbum.de/

wir haben das Kinderzimmer dschungelig gestaltet.

Grüße
Cami_79

Beitrag von angel11 21.08.07 - 16:35 Uhr

Hallo,
ich hab in nem Katalog von Sheep World nen Himmel, Baby-Bettwäsche und Wickelunterlage gesehen und mich total da rein verliebt!!! Egal ob Junge oder Mädchen, es gibt ein Sheep-Zimmer!!! Dann müssen wir auch nicht die Paneelen runterreißen, die sind weiß mit roten Zwischenräumen!!! Passt perfekt!!!#freu
Dann werden die Wände unten her rot und oben weiß, ein paar schöne Sheep Bilder, und fertig!!
LG Angela#blume

Beitrag von gypsy2701 21.08.07 - 18:11 Uhr

Hallo Krüml,

wir werden erst noch umziehen, aber dann werde ich mich auch in aller Ruhe ans Kinderzimmer machen. Mein Kleiner wird aber am Anfang bei uns im Zimmer schlafen, deshalb muß es nicht sofort fertig sein.
Wir werden auf jeden Fall irgendwas mit Wasser machen. Entweder mit Piraten, Schiffen oder ein Unterwasserzimmer. Mal sehen.

Viel Spaß

Sandra

Beitrag von monirobs 21.08.07 - 18:14 Uhr

Hallo Krüml!

Wir sind jetzt auch fast fertig mit unserem Kinderzimmer.

Und mir ist es eigentlich erst jetzt mit deinem Beitrag aufgefallen - bei uns sind fast überall BÄREN drauf. In allen Grössen und Varianten!
Die Wände sind 50/50 in vanille und lila gestrichen, dazwischen eine Bordüre mit Bären. Auf fast allen Bettwäschen sind Bärchen drauf, sogar die meisten Bilder mit Window-colour sind Bären. Das aber wirklich total UNbewusst.
Aber schaut echt nett aus.

Wünsch dir viel Spass beim Einrichten und Dekorieren!!

lg, monika & #baby lukas 31+5