Welches Reisebett könnt Ihr empfehlen ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kitti1976 21.08.07 - 13:50 Uhr

Hallo, Ihr Lieben,

da Leif nun endlich in dem Alter ist, wo Verreisen nicht mehr ganz so anstrengend ist, wollen wir ihm ein Reisebett kaufen ( ich habe ehrlich ´gesagt ein kleines Problem mit den Kinderbetten in Hotels ) . Könnt ihr eines empfehlen, wo Preis-Leistung stimmt ? Und wenn ja, wo bekomme ich das her ?

Liebe Grüße

Steffi

Beitrag von karina210 21.08.07 - 13:56 Uhr

haben grad in Meran ein Kinderbett des Hotels benutzt u. das war seine 6,- wert, Es hatte eine gute Matratze u. saubere Bettwäsche dabei, unser Hauck Reisebett haben wir deshalb daheim gelassen. Dies ist sicher auch gut, aber ohne Matratze die ja normal nicht dabei ist, finde ich es zu hart. Die Matratze fürs Reisebett hat uns nochmals 20,- Euro gekostet

Beitrag von kleineute1975 21.08.07 - 13:59 Uhr

Hi

Reisebetten sind eigentlich fast alle gleich, haben alle eine schlechte Matratze sonst ist die Qualität gleich...wir haben eins bei Tagesmutter stehen haben aber extra Schaumstoff gekauft was 10 cm dick ist sonst ist es einfach zu hart...

LG Ute

Beitrag von sille710 21.08.07 - 14:04 Uhr

Hi!

Dies Reisebett: http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start;sid=nvAUZhvzFK4UZl05S6Rxbhr51v0wGbabQ70=?ProductSKU=de_DE-1425974
haben wir 2 x , da wir Zwillis haben :-)

Wir sind oft unterwegs, da die Uroma 2 Stunden entfernt wohnt und die eine Oma sogar 8 Stunden. Die wollen ihre Enkel ja alle mal sehen! Haha

Also die Matratze ist nicht wirklich der Hit, aber mit ner zusammengelegten Wolldecke unter dem Laken hat sich noch keines meiner beiden Mäuse beschwert. Die schlafen immer super darin und vor allem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

LG sille

Beitrag von ronja22805 21.08.07 - 14:21 Uhr

Huhu...

Wir haben eins von Kiddi-O. Anfangs hat Ronja nur auf der Matratze geschlafen, die dabei ist, aber mittlerweile haben wir eine extra Reisebettmatratze dazugekauft und sie schläft viel besser.
Ansonsten ist das Bett echt prima und der Preis stimmt meiner Meinung nach auch. 49,90€

LG

Yvonne

Beitrag von mulle0805 21.08.07 - 14:41 Uhr

hi

Wir haben uns vor einem Jahr ein Reisebett von Hauck gekauft.Gabs im Lidl für 20,- euro
Die Reisebetten unterscheiden sich nicht wirklich nur in sachen marke und design.
Wir mussten allerdings noch eine Matraze reinlegen weil es sonst zu hart ist auf der weichen unterlage die mit dabei ist. (ist glaub ich bei fast allen reisebetten so) #kratz

Die Matraze hatten wir noch hier.Eine aus Schaumstoff die wir dann zurecht geschnitten haben.
Die reisebetten von Hauk liegen neu so bei 30,- bis 40,- euro.
Schau doch mal bei Ebay, my toys,babywalz oder babybutt.

Aber wie gesagt bei den meisten muss man noch eine Matratze kaufen da es sonst zu hart zum schlafen ist.

LG Steffi und Miriam (bald 2)

Beitrag von schneeflocke3 21.08.07 - 14:57 Uhr

Hallo Steffi

Ich habe dir grade über deine VK eine mail geschickt

LG Sandra

Beitrag von porterhouse 21.08.07 - 21:57 Uhr

Das liegt aber nicht am Reisebett, sondern an Lilly. Sie lehnt Reisebetten kategorisch ab. Schon immer . Und wahrscheinlich für immer. Der kauf war also umsonst.
porterhouse+Lilly Fabienne 28 Monate