huhu!fährt hier jemand den quinny buzz??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ini71 21.08.07 - 13:52 Uhr

hallo!
ich möcht mia den neuen buzz holen und suche noch erfahrungswerte!
wer kann berichten??
#danke
INES

Beitrag von karina210 21.08.07 - 13:55 Uhr

ich fahre buzz, aber ganz ehrlich: beim nächsten Kind hätt ich lieber einen 4-Rad-Wagen. Optisch u. gewichtstechnisch ist er top-keine Frage. Aber bergauf fahren oder über Schotterwege, no way! Der Einkaufskorb muß auch extra dazu gekauft werden, ich für mich muß sagen, es gibt Wägen die einfacher zu schieben sind, insb. wenn das Kind dann mal 10 kg u. mehr wiegt.

Beitrag von ini71 21.08.07 - 14:02 Uhr

echt...hätt ich nicht gedacht??!!warum?dachte gerade bei gewicht wirds besser!

Beitrag von karina210 21.08.07 - 14:06 Uhr

das Gewicht verteilt sich eben bei 4 Rädern besser als bei drei, bzw. beim buzz muß man dann von den Hinterrädern ausgehen, denn vorn dran hat er ja nur eher kleine Gummiräder. Man braucht schon Kraft zum anschieben, statisch gesehen sitzt das Kind ja mit dem Gewicht im Sportsitz dann auf den beiden Hinterrädern. Meine Freundin hat den Speedi von Quinny mit drei großen Lufträdern u. der ist im Vergleich ein Traum zum schieben, aber wie gesagt, daß ist meine Meinung, kann mir schon vorstellen, daß Du das nicht gelten lassen magst weil Du Dich (wie ich damals ja auch) in die optik verschaut hast :-)

Beitrag von julu1982 21.08.07 - 14:33 Uhr

Hi

ich habe emense Probleme mit dem Vorderrad. Das dreht sich weder beim Lidl Edeka oder Aldi.

Ich persönlich würde mir den Wagen nie wieder holen.

Das nächte mal wirklich wieder einen 4 Rädrigen Flitzer!

LG Julia

Beitrag von bettibox 21.08.07 - 14:36 Uhr

Hallo,

im Gegensatz zu den beiden andern hatten wir nie Probleme mit dem Quinny Buzz und würden ihn sofort wieder kaufen.

LG

Beitrag von anastacia2004 21.08.07 - 14:57 Uhr

Sieht super aus, ist leicht , lässt sich super fahrenund einfach auf-/zuzuklappen. Das war es aber auch schon. Die Wanne konnten wir nur knapp 4 Monate nutzen, da sie dann schon zu eng war (und wir hatten ein Frühchen, also kleiner und leichter als normale Babys in dem Alter, wahrscheinlich wäre sie sonst noch eher im Keller gelandet). Sportwagenaufsatz lässt sich nicht ganz gerade stellen, hat uns erst nicht gestört, aber Ben hat sich später gar nicht mehr wohl darin gefühlt. Wir sind dann auf den PegPerego als Erstwagen umgestiegen und da sitzt er jetzt gerne drin.

Für das Geld gibt es besseres!!!!

LG
anastacia + BEn (15.03.2006)

Beitrag von karina210 22.08.07 - 10:54 Uhr

also gerade stellen geht bei meinem Schon, entweder liegen o. sitzen halt, müsste bei Dir doch auch mit den beiden seitl. Knöpfen zum runterdrücken gehen

Beitrag von hanni2711 21.08.07 - 16:27 Uhr

Hallo

wir fahren auch den buzz. er ist leicht wendig und auch nicht zu klein wie manchmal gesagt wird.

Auch waren wir mit ihm schon überall. sogar am Strand.

Würde ihn wieder kaufen.

Hanni

Beitrag von renes.engelchen1 21.08.07 - 17:11 Uhr

Hallo,

ich habe den Buzz Modell 2005 glaube und verkaufe ihn demnächst da er zu klein wird für meinen kleinen riesen (1 Jahr).

Ich würde ihn nicht wieder kaufen weil außer das er klein und wendig ist hat er nicht wirklich Vorteile.

Und wenn ich den Preis und das aussehen des neuen Buzz sehe bin ich froh das meiner nicht wie ein mondfahrzeug aussieht.

Für das Geld bekommst du echt besseres.. Schau dir mal bei Hartan den Skater S an..

lg...