Septembi´s - Heute KS Termin gemacht!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von userinmv 21.08.07 - 14:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

habe Heute mit dem Klinikum gesprochen. Unsere Maus liegt immer noch in BEL, so wie sie eigentlich schon immer lag.
Der ursprungliche ET ist der 06.09. Bis jetzt haben wir immer noch überlegt eine spontane Geburt abzuwarten. Mein Becken wurde vermessen und alles sieht gut aus, wenn z.B. das Baby den Kopf nicht plötzlich nach hinter schiebt oder die Arme hoch hebt, was ganz leicht aus Reflex passieren kann. Dann kommt die Geburt ins Stocken und unser Baby könnte... na ja. Außerdem beherscht bei uns am Klinikum nur noch der Chefarzt die handgriffe für eine spontangeburt aus BEL, die hat er auch nur 3 Mal durchgeführt im vergangenem Jahr. Zum kritischen Zeitpunkt ist er dann auch noch zum Kongress und alles das sind Gründe für uns das wir uns doch für ein KS entschieden haben. Die vernünft hat gesiegt!
Gestern war ich zum FA und aufm CTG war noch keine einzige Wehe zu sehen. 10 Punkte also! Ich fühle mich auch noch nicht alsob die Geburt gleich losgeht.
Nun haben wir uns mit dem Klinikum entschlossen den KS genau am errechneten ET zu machen. Also der 06.09.07. Hört sich gut an oder? ;-)

l.g. #liebdrueck
userinmv

Beitrag von kathrincat 21.08.07 - 15:04 Uhr

hört sich gut an! ich bekomme ja auch einen ks! aber 14 tage ca. ehr.

Beitrag von meraluna1975 21.08.07 - 15:05 Uhr

ich muss sagen, dass mir bei der geschilderten Situation das Risiko einer spontanen Geburt aus BEL auch zu groß wäre.

Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass euch eure Maus nicht doch schon früher sehen will, sondern vielmehr ganz brav den ET abwartet :-)

Alles Liebe
Mera mit Vincent *29.07.05 und Jakob 37.SSW

Beitrag von sinelchen 21.08.07 - 15:08 Uhr

Guten daag,

ui,ui,ui,dann sind es ja nur noch 16 Tage bis zum KS.
Wow,die Zeit geht bestimmt superschnell rum bis dahin.
Unser Kleiner liegt auch in BEL (seit ein paar Wochen) und da ich sowieso sehr viel Angst vor einer normalen Geburt habe,finde ich es überhaupt nicht schlimm einen KS zu bekommen.Ich habe das Gespräch im KH am 4.9.

Jetzt hab ich aber mal ne Frage an Dich:
Warum wird denn bei Euch der KS am errechneten ET gemacht?Habe schon ganz oft gehört,dass man solch eine Operation meistens 1-2Wochen vor dem ET macht?

Würde mich über eine Antwort freuen.

LG Sina 34ssw

Beitrag von userinmv 21.08.07 - 15:45 Uhr

Hallo Sina,

ich wurde erst ausgerechnet für den 14.09 und dann später wurde erst der 06.09 im Mutterpass eingetragen.
Meine Hebamme und FA meinten beide das das verträglich wäre, weil das Kind nicht überdurchschnittlich groß sein wird. also bis 3600 gr und es ist auch gut das das Kind trotzdem noch ein Paar Wehen mitbekommt.

l.G.
userinmv