Frage zum GS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca30 21.08.07 - 15:00 Uhr

Hallo,

meine Frage ist mir weng peinlich, aber ich weiß nicht an wen ich mich sonst wenden soll. Da mein Freund beruflich viel unterwegs ist, benutze ich öfter mal einen Vibrator.Jetzt wollte ich mal fragen ob ich den in der SS auch weiterhin ab und zu mal benutzen kann oder lieber nicht. Hoffe auf Antworten von euch.

Lg

Bianca

Beitrag von mamas_sternchen06 21.08.07 - 15:02 Uhr

Hallo Bianca,

ich selbst benutze sowas zwar nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Vibrator irgendwas anrichtet, was ein Penis nicht auch würde.

Verstehst ?? #hicks#schein#freu

Also bei "normaler" Handhabung :-)

LG
sarah mit leah 18mon + maximilian morgen ET

Beitrag von chrissy20 21.08.07 - 15:03 Uhr

Hallo


naja, solange das nicht so ein " monstrum" ist, denke ich gibt es da keine Propleme...;-)


Denn wenn man nomal #sex hat, passiert ja auch nichts.

Liebe Grüße

chrissy

Beitrag von nana0101 21.08.07 - 15:12 Uhr

Hi!

Ich habe meinen schon öfter benutzt und alles ist gut!

Wobei ich dazu sagen muß, dass es Tage gab, wo ich es etwas unangenehm fand und dann auf "Handbetrieb" umgeschaltet hab. Dein Körper sagt Dir schon, was Dir gut tut und was nicht...

Viel Spaß und liebe Grüße
Nadine 19.SSW

Beitrag von emelie.ylva 21.08.07 - 15:13 Uhr

solange es dem europäischen stantart enspricht was die größe anbelangt gibt es denke ich keine bedenken....also nimm nicht so ein monstrum wo man erst autsch denkt bevor man was anderes denkt;-)

Beitrag von natascha1213 21.08.07 - 15:24 Uhr

Hallo Bianca,

ich denke, das ist nicht schlimm :-)

Ist ja fast so wie GV.

Lg
Natascha + #ei 22.ssw

Beitrag von barbarella1971 21.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo Bianca,
den Vibi kannst Du bedenkenlos weiter benutzen. Ich würd halt einfach schauen, dass Du damit nicht gerade x Orgasmen hintereinander auslöst. Die Gebärmutter kontrahiert nämlich während des Orgasmus und sollte sich dann innert ca. 20 Minuten wieder beruhigen. Das Wehenauslösende am #sex ist sowieso das männliche Prostaglandin und nicht der weibliche Orgasmus (habe gestern gerade unter Schamesröte meine FÄ gefragt, weil ich die letzten 5 Wochen ein Sexverbot wegen Blutungen hatte). Sex ohne Mann ist sogar noch unschädlicher als mit Mann.

Liebe Grüsse, Barbara