Oh man - Schädlingsspray eingeatmet :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annabell323 21.08.07 - 15:09 Uhr

So ein Mist, hab grad draußen auf dem Balkon meine Rosen gesprüht weil die um und um mit Blattläusen voll sind und ich die mit Seifenwasser nicht wegbekommen habe und da heut ein schöner Wind geht, dacht ich mir - kein Problem - der Wind bläst den sprühnebel ja davon.. aber - jetzt hat der Wind einmal gedreht und ich hab eine volle Ladung abbekommen :( Hab das Zeug zwar nur 1-2 Sek. eingeatmet - aber trotzdem :( Ich mach mir jetzt voll Vorwürfe :( Hätt ich nur gewartet bis mein Mann daheim ist :( Oh man.. meint ihr das hat meinem Baby jetzt arg geschadet? #heul

Danke!

Beitrag von susesissi 21.08.07 - 15:12 Uhr

Hallo,
es ist so, ALLEIN DIE DOSIS MACHT DAS GIFT (Ärzteweisheit).
Also eine dauerhafte Einatmung von so einem Zeug macht sicher schaden aber nicht einmalig!!!! Hab mir auch schon sorgen gemacht weil unser Glasreiniger so stinkt oder das Pril oder das Benzin beim Tanken.
Aber bis jetzt ist und war alles io.
Mach dir keine sorgen und übe dich für das kleine in geduld beim nächsten mal,denn Männer können sowas auch!!! Grins

Liebe grüße suse 12.w

Beitrag von minala 21.08.07 - 15:13 Uhr

Hi

Ich glaub nicht so lange du gleich die luft angehalten hast....:-D

Nein spaß bei seite ich glaub du solltest es halt nicht inhalieren...

Das bisserl an der frischen luft wird schon gehen.

Du machst das ja auch nicht jeden Tag.:-)

LG Minala + Wuzel 24+3#baby