Vertrag machen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von hannah_74 21.08.07 - 15:45 Uhr

Hallo,

mich beschäftigt folgendes: Wenn mein Freund durch z.B. einen Unfall auf die Intensiv-Station kommen sollte, dann kann ich ihn nicht mal besuchen, wenn wir nicht verheiratet sind, oder?
Kann man so was vertraglich regeln und wenn ja, auf was soll man achten?

Bei uns ist Nachwuchs unterwegs und da macht man sich schon Gedanken...

Danke für Eure Antworten,
Hannah

Beitrag von kleinertiger1984 21.08.07 - 15:48 Uhr

Hallo Hannah!

Unkomplizierter ist das ganze natürlich schon, wenn man verheiratet ist. Auch alle anderen Abwicklungen sind dann eher ein Klaks.
Das ist schwierig mit vertraglich festhalten. Ich denke nicht, dass das wirklich möglich ist. Inwieweit eine Patientenverfügung da greifen würde, weiss ich nicht. Google doch mal danach.

LG,

kleinertiger

Beitrag von kleinertiger1984 21.08.07 - 16:22 Uhr

Hier schau mal, da ist das ganz gut erklärt und auch noch, wie das mit einer Vorsorgevollmacht zu ergänzen ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Patientenverf%C3%BCgung

Beitrag von lucccy 21.08.07 - 17:25 Uhr

Hallo,

och, wenn da alle mitspielen bei der Intensivstation, dann seid ihr in solchen Momenten einfach verlobt. Das hat schon geklappt, als ich nur zwei monate mit meinem Freund zusammen war. Er war halt mein Verlobter, meine Familie hat nicht widersprochen und so wars ok.

Und heute sind wir verheiratet. Weil heiraten doch mehr ist: mehr Rechte, aber auch mehr Pflichten. Wozu lange Papiere verfassen, wenn es doch schon ein Grundkonzept gibt, bei dem auch noch ein paar Euro Steuern zu sparen sind.

Gruß Lucccy

Beitrag von schlange66 21.08.07 - 17:26 Uhr

laß dich auch finaziel absichern ist wichtig für dich auch wenn du kinder hast;-)