Wie oft füttert ihr eure Zwerge (8-9 Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunlight1811 21.08.07 - 16:42 Uhr

Hallo,

ich hab da mal eine Frage. Entweder hat meine Tochter grad so ne Phase oder ich weis nicht.

Sie bekommt gegen 6 Uhr ihre Milch, wenn sie dann später aufsteht, ein Jogurt/Obst oder Milchbrei. Dann zwi. 9-10 Uhr gehst sie schlafen und will die Flasche. Dann bekommt sie ein Obstbrei, gegen 11-12 Uhr dann ihr Mittagessen, dann geht sie schlafen und manchmal wacht sie auf und will ne Flasche. Dann am Nachmittag ein Obstbrei und vor dem schlafengehen einen Milchbrei und dann will sie dennoch die Flasche. Das geht so seit ca. 2 Wochen.

Ist das normal?? Sie wiegt auch ganz normal. Also sie ist knapp 9 Monate, ca. 72 cm und ca. 7,5 kg.

Lg
Anna

Beitrag von flexi 21.08.07 - 17:20 Uhr

Hi,

also unser Essenablauf ist so:

6 uhr 250ml milch,
12 uhr ein Gläschen
15.30 od. 16b Uhr Banane
und 18 uhr 250ml milch

zwischendurch tee oder wasser.
Feste schlafenszeiten haben wir leider noch nicht, aber meist so ne stunde vrom essen.

Alex

Beitrag von flexi 21.08.07 - 17:26 Uhr

Ach, sorry anika is aber erst 4,5 monste.

Beitrag von 0908578 21.08.07 - 19:46 Uhr

Hallo,

Marie wird am 27.8. dann 9 Monate alt und isst im Moment so:

Ca. 08.00 zum Frühstück eine 1/2 Portion Milchbrei und evtl. paar Löffel Obstmus
Ca. 11.00-12.00 zum Mittagessen ein Mittagsgläschen, meistens eine ganze Portion (ca. 200-220 gr.)
Ca. 14.00-15.00 einen Obst-Getreide-Brei, oft auch mal nur 1/2 Portion
Ca. 18.00 zum Abendessen einen Milchbrei, entweder süss mit Obst oder einen herzhaften mit Kartoffel/Gemüse

Nachts kommt sie meistens einmal, zu ganz unterschiedlichen Zeiten, dann bekommt sie eine Flasche, allerdings mit verdünnter 1er Milch.


Sie ist ca. 75 cm groß und wiegt 9 kg.

Manchmal denke, ich sie bräuchte noch mehr Milchflaschen, da sie tagsüber auch nur sehr wenig Wasser/Tee trinkt, aber außer der Nachtflasche verweigert sie meist die Milchflasche. Daher lasse ich diese auch Nachts noch zu, damit sie so zu Flüssigkeit kommt.

LG Tanja mit Moritz *24.3.04 und Marie *27.11.06 - beide seit 19.00 im Land der Träume

Beitrag von alinashayenne 22.08.07 - 08:44 Uhr

Hallo!

Klingt tatsächlich ein bisschen viel...wobei ich natürlich nicht weiß, wieviel sie immer trinkt/isst...Aber vielleicht ist es einfach eine Phase, - vielleicht wächst sie jetzt ganz viel oder so. Wiegen tut sie ja nicht so viel oder? Kann es schlecht sagen. War mit meinem Jamie mit 7 Monaten das letzte Mal beim Arzt, - aber da hatte er schon 10kg...ist aber auch ein Riese...

JEdenfalls, er trinkt morgens noch seine Flasche (230ml)
Vormittags Leberwurst- oder Marmeladenbrot (o.ä.)
Mittagessen (normales...)
Nachmittags Obst
Abends Grießbrei

Liebe Grüße
Nina mit Jamie (*01.11.2006)