Oktobi´s: zurück vom FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jana083 21.08.07 - 16:52 Uhr

Hallo hr Lieben!!

Ich hoffe, Euch gehts allen gut. Hatte heute FA Termin...bin jetzt 33+5 ssw.
Erst hing ich eine ganze Stunde am CTG, und meine Wehen, ich dachte das sind Senkwehen sind doch keine sondern vorzeitige Wehen. Dann war ich beim Arzt drin, und der meinte, dass der Gebärmutterhals verstrichen sei, aber der Mutermund noch geschlossen. (ich dachte immer, der verkürzt sich erst)
Hab eine Lungenreifespritze bekommen, und soll jetzt mir jeden Tag Heparin spritzen #schock
Muss jetzt 3x die Woche zum CTG..

Gehts jemanden von Euch auch so? Mach mir jetzt voll die Sorgen, da der Arzt schon meinte, ich soll in ein KKH mit Kinderstation und sowas#kratz
Ach man, und noch dazu ist die Maus so klein, liegt an der unteren Normgrenze mit 1800g und 41cm

Ich werd mich jetzt erst mal ausruhen,

LG

Jana mit #baby-girl

Beitrag von corin 21.08.07 - 17:24 Uhr

Hallo,

kann dir gut nachfühlen. bin jetzt 33+6 ssw und liege seit 8 wochen wegen vorzeitigen wehen auf meinem sofa. bin schon stolz das ich es soweit geschafft habe!!!
in meinen vorigen schwangerschaften hatte ich die gleichen probleme mit vorzeitigen wehen usw.
unser erster kam dann 34+5 ssw mit 2520 gr und durfte sogar nach 5 tagen mit nachhause
mariella kam 36+1 ssw mit 3380 gr auf die welt und war topfit

das wichtigste ist die lungenreife, das macht sehr viel aus.
übrigens mein mmu ist auch schon seit 2 wochen 1 cm auf, muss nicht heissen das es bald los geht.

hier noch ein paar tipps

-Magnesium nehmen
-spezielle teemischung bei vorz.wehen:
Baldrianwurzel
Hopfenzapfen
Johanniskraut
Majorankraut
Melissenblätter
Thymian (1 geh. TL für eine tasse)
-Toko-Öl für den bauch nach ingeborg stadelmann
gibts online zu bestellen über bahnhof-apotheke.de
(den tee übrigens auch)
-Majoranöl wirkt auch ganz beruhigend auf die gebärmutter (man riecht danach allerdings ein bischen nach nürnberger rostbratwurst :-)

. . . und ganz viel ruhe, lies ein buch, die gelegenheit wirst du nach der entbindung so schnell nicht mehr haben.

Wünsch dir alles gute und das du noch ein bischen aushältst
simone mit boy inside

Beitrag von sunny210285 21.08.07 - 17:56 Uhr

huhuuuuuuuuuuuuuuu Jana.

Ich kenne das. ich bin in der 25. SSW ins Krankenhaus gegangen weil ich vorzeitige wehen hatte. Lag da jetzt 4 wochen drinne und bin nun in der 32.SSW. seit dem ich zu hause bin darf ich auch NUR liegen, jeden Tag Heparin spritzen und einmal die Woche CTG und Muttermundkontrolle. Der innere Muttermund is bereits offen und mein Kleiner liegt schon geburtsbereit im becken. hatte auch die lungenreifespritze bekommen.
Da du bereits in der 34.SSW bist brauchst du dir da keine sorgen machen. Wenn sie es doch so eilig haben sollte wird sie es ganz sicher schaffen. Wirst es sehen.
Kopf hoch.

Liebe Grüße
Sunny und Andree Maurice 31+3

Beitrag von jana083 21.08.07 - 18:13 Uhr

#liebdrueckDanke für die Tips!! Ist schon ein echter Schock für mich grad, da ich daran überhaupt noch nicht gedacht hab.

Noch einen schönen Abend Euch

Jana