3D-Ultraschall - anderer Arzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandrina82 21.08.07 - 17:04 Uhr

Hallo,

ich habe eben einen Termin für einen 3D-Ultraschall ausgemacht bei einem FA, bei dem ich sonst nicht bin, weil mir dieser mehrfach empfohlen wurde und meine FÄ 3D-Ultraschall nicht anbietet.

Wer von euch geht denn auch für einen 3D-Ultraschall zu einem anderen Arzt? Vielleicht bekloppter Gedanke #augen, aber könnte sich meine sonstige FÄ auf den Schlips getreten fühlen, wenn ich ihr von dem Termin erzähle, was meint ihr?

Gruß Sandrina + #ei 23 + 4 SSW

Beitrag von tatyjana 21.08.07 - 17:06 Uhr

Warum sollte sich denn deine FÄ auf den Schlips getreten fühlen?
Sie bietet diese Methode doch selbst nich an-
mein FA hat mir sogar eine Überweisung gegeben und einen Termin für mich ausgemacht bei einem anderen FA zum 3-D-
einen wo er meint, er sei der Beste in der Gegend...

also, mach dir da mal keine Sorgen!
und viel Spaß beim Baby-TV *fg

VLG

Beitrag von sandrina82 21.08.07 - 17:09 Uhr

Okay, danke...

Dachte nur, weil ich meine FÄ vorher nicht drauf angesprochen habe, weiß auch nicht... #hicks

Beitrag von katti2910 21.08.07 - 17:09 Uhr

Hallo Sandrina,
ich war auch bei einem anderen Arzt zum 3D-Ultraschall und mein Arzt war überhaupt nicht beleidigt. Ganz im Gegenteil. Als ich ihm das Foto gezeigt habe, war er ganz begeistert allerdings auch ein kleines bisschen neidisch :-p aber nur spaßeshalber.

Außerdem machst du das ja für dich und dein Kind und nicht für den Arzt. Ich würde mir da gar keine Sorgen machen.

Schöne Grüße Katti + #baby 31. SSW

Beitrag von isa-angel 21.08.07 - 17:16 Uhr

hallo,
mich hat meine fä auch extra zu nem andren geschickt, weil sie die geräte nicht hat. ist glaub ich ganz normal. ich war heute da und diese farbigen 3d-bilder sind echt der hammer! lass dir das auf keinen fall entgehen!

lg isa (22+3)

Beitrag von silvi_sonntag 21.08.07 - 17:21 Uhr

Hallo Sandrina,

also ich kann mir nicht vorstellen, dass sich deine FÄ auf den Schlips getreten fühlt - schließlich bietet Sie 3D nicht an. Ich selber war vor 3 1/2 Wochen auch bei 'ner anderen Ärztin zum 3D-Ultraschall, und heute war ich wieder bei meiner FÄ und hab' ihr gleich die Bilder gezeigt - sie war total begeistert, und ich hatte nicht das Gefühl, dass sie sich da irgendwie auf den Schlips getreten fühlte! Und selbst wenn - dann ist es doch ihr Problem!

Mach dir nicht so 'nen Kopf und freu' dich auf den 3D-Ultraschall!!

Ganz liebe Grüße,

Silvi, Sara (22 Monate) & #baby inside (30. SSW)

Beitrag von sandrina82 21.08.07 - 17:23 Uhr

Okay, danke für eure Antworten. :-)

Hab aber meine sonstige FÄ ehrlich gesagt gar nicht gefragt, ob sie 3D anbietet, weil ich mir da ziemlich sicher bin, US-Gerät sieht einfach nicht danach aus. #hicks

Und der andere FA wurde mir auch mehrfach empfohlen, bei ihm könnte man angeblich die Bilder auf ner Leinwand sehen... Bin mal gespannt. Wieviele Bilder ich bekomme, weiß ich gar nicht, aber auf jeden Fall bekommt dort auch ne DVD, kostet insgesamt 70,00 €. Freu mich schon. #huepf

Gruß Sandrina