Umfrage - was haltet Ihr von diesem Internetauftritt und der Wirkung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von foerstergeist 21.08.07 - 17:07 Uhr

Hallo,

schaut Euch doch, wenn Ihr Lust und Zeit habt, mal die folgende Seite an.

www.warum-krank-warum-krebs.de

Ich hatte die Dame da und sicherlich mag sie auf der einen Seite recht haben, aber jetzt so nach ein paar Tagen betrachtet, komme ich langsam ins Schwanken, da mir dieses entweder oder nicht gefällt.

Entweder Sie wechseln den Schlafplatz oder Sie bekommen Krebs.

Ein anderer hat mir die GEO-protect Matten empfohlen, die angeblich in ihren Testergebnissen notariell beurkundet wurden.

Ich weiß mittlerweile gar nichts mehr und wenn ich mir weiterhin so Gedanken mache, bin ich bald wirklich krank.

Viele Grüße
Andrea

Beitrag von schnegge77 21.08.07 - 17:58 Uhr

Ehrliche Meinung?

Das halte ich für den absoluten Oberquatsch!

Und wahrscheinlich kostet es ein Heidengeld den optimalen Schlafplatz via Wünschelrute zu finden.

Entweder sie wechseln den Schlafplatz oder Sie bekommen Krebs ...

So ein Unfug:-[

Und ich finde es zum Kotzen das Menschen durch so einen Hokus-Pokus verunsichert werden.

Es heißt das alles Mögliche Krebserregend sein soll/kann.
Jetzt kommt es auch noch darauf an wo man schläft?
wer hat sich nur so einen Mist ausgedacht?

Dann steht wohl bald in Wohnungsannouncen:
80qm, KDB, Schlafräume ohne Hartmann-Kreuzung, ....


Ich würde von diesen obskuren Menschen die Finger lassen ...
Weil sonst wird man wirklich noch krank ....

LG, Marlene

Beitrag von freydis 22.08.07 - 10:07 Uhr

hallo andrea,

hab mir jetzt die seite nicht angeschaut.

aber zum thema schlafplatz kann ich was sagen.

also, das kinderbett meiner tochter stand an einem falschen platz. resultat -> neurodermitis.
jemand in unserem umkreis macht viel chakra- und meridianarbeit. zu dem bin ich mit meinem baby. er hat erst mal ihre blockaden gelöst und ist dann noch mit zu uns nach hause. das kinderbett stand auf irgend so einer energiebahnenkreuzung - weiß nicht mehr wie er die kreuzung genannt hat.

er hat mir dann gezeigt wohin ich das bett stellen soll.

tja, was soll ich sagen: neurodermitis verschwand nach 1 woche auf nimmer wiedersehen! johanna ist mittlerweile 2,5 jahre alt. damals war sie erst ein paar wochen auf der welt!

meiner meinung, kann der "falsche" schlafplatz sicherlich krankheiten auslösen.

mir wurde es damals so erklärt, dass gewisse energiebahnen, wasseradern, kreuzungen dem körper energie entziehen und es deswegen ratsam ist den schlafplatz zu wechseln.

ach ja, ich war zuvor wegen der neurodermitis mit meiner tochter bei der ärztin. die hat ihr natürlich cortison verschrieben :-(
weil ich das nicht wollte bin ich den anderen weg gegangen.

kosten = 0 €
weil er für kinder nichts verlangt #freu

ansonsten nimmt er nur das geld, welches einem die behandlung wert ist. somit kein betrüger oder halsabschneider ;-)

lg,
freydis

Beitrag von tw.angel 22.08.07 - 21:48 Uhr

Hi, Andrea!

Also erstmal muss ich sagen, daß ich die Seite nur überflogen habe, aber so ungefähr abschätzen kann, worum es geht.

Also so einen Satz von sich zu geben, da wär ich auch stocksauer. Zu meinem Partner hat letztes Jahr ein Biabetologe gesagt: Wenn sie nicht sofort Insulin spritzen, sterben sie in spätestens 3 Monaten.
So gehts ja nicht, den Leuten solche Urteile auszusprechen, wo kommen wir denn da hin?

Aber davon abgesehen, ist das Wünschelrutengehen schon eine Sache, die man nicht unbedingt als Scharlatanerie abstempeln sollte. Leider wird eben heutzutage alles, was man nicht "versteht" so bezeichnet, oder als Humbuk usw verkannt...
Diese Menschen vergessen aber leider, daß unser Körper nicht nur aus Fleisch und Blut besteht, wir haben auch ein Bewusstsein, einen Geist, oder Gefühl, wie man das auch immer bezeichnen mag.

Es ist nur so, daß nicht jeder Mensch auf die Wasseradern reagiert, so zum Beispiel ich. Also sei auch dahingestellt, daß bei den Menschen auch die gleichen Krankheiten auftreten.

Laß einfach so einen Satz nicht so nah an Dich herankommen, ich weiß, leicht gesagt. Wenn es Dich beruhigt, dann stell Dein Bett wo anders hin. Denn sonst läufste wirklich Gefahr, daß Du vor Grübelei oder Angs krank wirst. Alles schon vorgekommen...

Dir alles Liebe

angel