Heute VU gehabt..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yh400 21.08.07 - 17:15 Uhr

..wie schon oben steht, habe ich heute VU gehabt.Meine Werte sind soweit o.k., aber das CTG war gar nicht gut.Die Herztöne waren viel zu hoch.Im Durchschnitt bei 200.Mal höher mal etwas weniger.Muss jetzt morgen nochmal ins KH zur CTG kontrolle. Mein FA hat dort morgen OP-Tag und ist deswegen nicht in seiner Praxis. Was passiert wohl, wenn es auch morgen noch nicht besser aussieht mit dem CTG? Holen die das Baby dann evtl. früher?? KS-Termin ist der 07.09.
Was meint Ihr?? Mache mir doch etwas Sorgen.:-(

Sorgenvolle Grüße Yvonne (ab Do. 37.SSW):-(

Beitrag von melanie-1507 21.08.07 - 17:22 Uhr

Hallo Yvonne,
Ich glaube nicht dass du dir sorgen machen musst, dann hätte dein Arzt dich sicher sofort ins Krankenhaus geschickt! Und wenn dein kleiner Schatz noch eher geholt wird ist das ja auch nicht tragisch, wäre ja schon jetzt keine Frühgeburt mehr!
Ist bestimmt nur Vorsicht :-)
LG und trotzdem alles Gute!!!
Melanie 37+1

Beitrag von susan81 21.08.07 - 17:25 Uhr

Hallo

Hatte das selbe Problem wie du. Vor 2 Wochen hatte ich Kontrolle bei meiner Frauenärztin. Beim CTG waren die Herztöne auch teilweise bei 200. Sie hat mich dann für den nächsten Tag ins KH überwiesen und hat mir erklärt, dass es entweder daran liegen kann, dass das Baby ziemlich aktiv war zu diesem Zeitpunkt (was ich auch selber gespürt habe) oder das es Probleme bei der Versorgung geben kann.
Am nächsten Tag im KH war das CTG vollkommen okay. Hatte Werte zwischen 140-160.
Sollte das CTG bei dir nicht passen, wirst du wahrs. regelmässige Kontrollen haben.

Wünsch dir alles Gute
Susan + Jana (35+6)

Beitrag von mokele 21.08.07 - 17:27 Uhr

Hallo,

das war bei mir vor ein paar wochen auch so, dass das CTG nicht in ordnung war. Als ich am nä. Tag zur Konrolle war, war alles ok. Meine Hebi meinte, das ist normal. Wenn man jeder schwangeren mal über 24 h ein CTG anhängen würde, wär bei jedem was auffälliges drauf. Beim einen ist das so, wenn er am CTG hängt, bei anderen fällts eben nicht auf. Aber ich denk nicht, dass du dir jetzt sorgen machen musst. Die Kontrolle ist einfach nur zu deinen Gunsten. Falls doch etwas wäre, wär es ja nicht gut, wenn man das übersehen würde. Also halt die Ohren steif, und es wird schon gut gehen. Kannst dich ja morgen melden, wies war. #liebdrueck und ganz arg Daumen drück für morgen.

LG Mokele ET -17

Beitrag von yh400 21.08.07 - 17:41 Uhr

Ich danke Euch sehr für Eure lieben und schnellen Antworten.Ich fühle mich jetzt schon etwas besser und bin nicht mehr so besorgt.Aber wenn man den ganzen Nachmittag alleine ist(Mann hat Spätschicht),dann kommt man doch schon mal ins Grübeln und macht sich wahrscheinlich mehr Sorgen als nötig.

Vielen Dank nochmal

Yvonne#danke

Beitrag von mokele 21.08.07 - 17:43 Uhr

Kann dich gut verstehen, ging mir damals genauso. Aber wie gesagt, wart ab, was morgen raus kommt, ist bestimmt alles ok.

LG Mokele