Hat jemand eine Fettabsaugung machen lassen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von nane84 21.08.07 - 17:33 Uhr

Hallo an alle,

meine Frage steht ja schon oben.

Wer kann mir von seiner Fettabsaugung berichten?

Ich habe mich schon in 2 Kliniken informiert und mich auch schon zu 80 % dafür entschieden. Trotzdem hätte ich gerne eure Erfahrungen.

Wie habt ihr die Narkose überstanden? Wie lange hattet ihr nach der OP Schmerzen und wann kann man wieder arbeiten gehen?

Lg, Nane

Beitrag von bibihexe 21.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo,

mir wurde 6,7 Liter Fett entfernt.
Narkose war Okay.Schmerzen 2 Wochen nach 3-4 Wochen kannst du wieder Arbeiten.
Nimm nach der Op Wobenzym ruhig 30-40 Stück am Tag dann heilt es schneller, da gibt es die 800 stück Packung vergleich im Internet die Preise das lohnt sich.

bibi

Beitrag von heikeundleon 22.08.07 - 09:24 Uhr

Hallo Nane,

ich würde mir das aber noch mal gründlich überlegen. Meine Freundin hat sich 2 Mal Fett absaugen lassen. Erstens hatte sie länger Schmerzen, ich glaube, das waren mehr als 6 Wochen. Das ist nun 4 Jahre her und sie sieht zweitens schlimmer aus als vorher, denn die Stellen, wo kein Fett abgesaugt wurde, sind unwahrscheinlich dick geworden. Ich glaube, sie bereut es sehr. Außerdem könntest Du Dir von dem Geld lieber einen neuen Kleinwagen kaufen...:-p. Ne, mal im Ernst, nimm Dir Zeit und krempel Dein Leben um, ernähre Dich gesund und treibe Sport. Damit kommt Dein Körper in Form und Du kannst super stolz auf Dich sein. Eine OP kann man nicht rückgängig machen und ein Eingriff in den Körper bleibt es alle Mal.

Lieber Gruß

Heike