Sorry blöde Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenni75 21.08.07 - 18:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!!
Muss jetzt einfach mal richtig doof fragen:
Geht der Schleimpropf eigentlich immer vor der Geburt ab oder kann das auch erst während der Wehen passieren?
Weil ich warte nämlich schon ganz sehnsüchtig, dass es los geht, aber der Propf ist noch nicht abgegangen.
Ich hoffe, Ihr verzeiht mir die Frage und antwortet trotzdem!
LG Jeannette (ET-17)

Beitrag von emmy06 21.08.07 - 18:12 Uhr

Hallo...

der mus nicht zwangsläufig vorher abgehen... Oft auch erst unter der Geburt :-)

LG Yvonne 26.SSW

Beitrag von noblesse-oblige 21.08.07 - 18:14 Uhr

Ist doch keine blöde Frage ;-)
Wie bei allem in der SS.. Es KANN sein, MUSS aber nicht..

LG Lena 30. SSW

Beitrag von captpicardvonsdh 21.08.07 - 18:24 Uhr

Hallo!

Also der Schleimpropf ist auch kein sicheres Zeichen, dass es bald los geht. Die meisten merken gar nicht, dass er abgeht.

Er kann vor der Geburt oder erst dabei abgehen. Mach dir um das Ding nicht so viele Gedanken. Ein sicheres Anzeichen für die Geburt sind Wehen oder ein Blasensprung und eins von beiden kommt meist vorher.

MFG Franzi