wie macht Frau es richtig?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von sarah12 21.08.07 - 18:57 Uhr

Hi,

habe einen tollen Mann kennen gelernt und ich glaube bei uns beiden hat es beim ersten Date schon gefunkt und wir haben uns geküsst. Wir kannten uns vorher schon vom täglichen chatten und ich mochte ihn von Anfang an sehr . Wir sind noch kein Paar haben uns erst zweimal gesehen aber ich möchte ihn für mich gewinnen und nix falsch machen. Er ist eher der freiheitsliebende Typ der nicht eingeengt werden möchte aber zum Glück bin ich auch keine Klammeräffchen . Gestern Abend haben wir uns das letzte mal gesehen und heute früh kam eine liebe mail von ihm.
Ich möchte ihn morgen sehr gerne sehen habe aber Angst das ich zu aufdringlich bin und er sich eingeengt fühlt? Er hat noch nie mit seinen Freundinnen zusammengelebt hatte aber immer feste Beziehungen. Ich will diesmal nix falsch machen weil ich mich verliebt habe.
Kann ich ihn anrufen oder muss ich warten bis er sich meldet? Männer wollen doch Jäger sein oder?

Danke
Sarah#blume

Beitrag von werdegeliebt 21.08.07 - 19:01 Uhr

Richtig.. ich würde ihn auch nicht anrufen...lieber soll er die die Initiative ergreifen...


LG
Nina

Beitrag von schnegge82 21.08.07 - 20:29 Uhr

Hallöchen!

Auch wenn es schwer fällt, ich würde ihn ein bißchen zappeln lassen. Du sagst er ist freiheitsliebend, also laß ihn den nächsten Schritt tun ;-)

Lg und viel Glück #herzlich

Beitrag von lena007 21.08.07 - 20:30 Uhr


Ganz ehrlich , sei doch einfach nur Du selbst, was nützt es wenn du dich am anfang verstellst und eigentlich gegen Dein bestreben handelst aus Angst ihn jetzt zu vergraulen!

Lieben Gruß

Beitrag von pumpkin75 21.08.07 - 21:33 Uhr

Hallo,


also ich würd auch nich warten....warum müssen immer die Männers den ersten Schritt machen?!

Was wenn er Zuhause sitzt und es ihm genauso geht wie dir und er auch nicht den ersten Schritt machen will bzw er sich auch denkt das er dich nicht "nerven" will mit nem wiedersehen oder Anruf?!

Ich würd ma anklingeln und fragen ob er morgen schon was vor hat, so ganz unverbindlich....wirst ja sehen was er sagt :-)


Lg und viel Glück ,pumpkin75

Beitrag von gorecki 21.08.07 - 21:33 Uhr

Hallo Sarah,

also antworten würde ich schon auf seine email, das ist einfach höflich.
Du würdest doch wohl auch eine Antwort erwarten, wenn Du ihm schreibst, oder?

Das würde ich machen, eher als anrufen!

LG G.