Kindslage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von balindys 21.08.07 - 19:31 Uhr

merkt man den Krümel eigendlich weniger, wenn er sich in Geburtsposition gedreht hat ?
oder gibt es da keinen Unterschied?

Beitrag von lena007 21.08.07 - 19:34 Uhr


Hallo,

Das kommt wohl darauf an wie weit du schon bist:-)
Am anfang hat Baby ja noch viel Platz zum drehen und Bewegen und dann merkt man es teilweise je nachdem wie es liegt nicht immer so extrem!

Ich würde mal sagen so ab der 34 SSW werden die Bewegungen weniger , alleine schon aus Platzmangel!

Zumindest ist es meine persönliche Erfahrung , bei anderen mag es anders aussehen ;-)

Beitrag von noblesse-oblige 21.08.07 - 19:35 Uhr

Mit der Position hat das nichts zu tun, er kann ja auch treten, wenn die Füße oben sind ;-) Aber zum Schluss hin ist das Baby so groß, dass es weniger Platz zum "Austreten" hat ;-)

LG Lena

Beitrag von balindys 21.08.07 - 19:56 Uhr

danke#freu