ich erkältet - und Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinelinchen 21.08.07 - 19:50 Uhr

Hallo,
ich bin mega erkältet. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass meine Tochter (3 Monate) sich ansteckt? Kann ich irgendwas dagegen tun? Ich stille, ist das ausreichend?
Gruß
Anna

Beitrag von trixiehaus 21.08.07 - 19:54 Uhr

Hallo!

Ich war vor einigr Zeit auch erkältet, mein Sohn hat es auch gleich bekommen. Der Kinderarzt sagt das sei normal, was die Mutter hat, bekommt das baby auch. Und wenn man stillt sowieso.

Gruß
Trixie

Beitrag von steffibecker 21.08.07 - 20:21 Uhr

Da hab ich aber was anderes gehört. Mir wurde gesagt das wenn ich stille mein Kind wahrscheinlich nix abbekommt von meiner Erkältung.
Ich war total erkältet als meine Tochter 5 Wochen alt war und sie hatte überhaupt nichts! Allerdings weiß ich jetzt nicht ob das bei den älteren Babys dann auch noch so ist#kratz

Gruß Steffi

Beitrag von kathy84 21.08.07 - 21:04 Uhr

hallo,

ich kann nur sagen als ich meinen schnupfen hatte hat sich mein kleiner nicht angesteckt.....

hab ihn trozden geknuddelt und so...