bitte helft mir, bin ich schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von schwanger?! 21.08.07 - 20:04 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich habe seit drei Tagen, immer ganz komische übelkeit, aber immer nur kurz dann ist sie weg und dann kommt es wieder. außerdem bekomm ich immer aufeinmal unterleibsschmerzen und mein magen geht immer voll ab... es rumpelt immer richtig. ich bin seit gestern und heut auch extrem müde, ich weiß nicht ob es an dem früh aufstehen liegt oder nicht.
Auch habe ich auf einmal appetitt auf das und dann nicht mehr und dann auf einmal doch wieder.
Ich weiß nicht vielleicht bilde ich es mir auch einfach nur ein... was denkt ihr?

Sorry für mein #bla
Liebe Grüße,
eure Sabine

Beitrag von 102910 21.08.07 - 20:22 Uhr

Wie weit bist du den schon drüber????
Warst du schon beim Arzt???#liebdrueck

Beitrag von schwanger?! 21.08.07 - 20:26 Uhr

Ich bin noch gar nicht drüber... nehmen pille und kondom.
ich weiß einfach nicht ob ich es mir einbilde oder nicht... von einem auf den nächsten moment denke ich, ich bin schwanger, im anderen moment denk ich mir "ach schmarn".
ich hab auch immer so bisschen luftaufstoßen und meine brustwarzen tun ganz leicht weh... #kratz
es wäre zwar ungeplant, aber gewollt. bin aber erst 19!
Liebe Grüße Sabine :-D

Beitrag von porterhouse 21.08.07 - 23:52 Uhr

Pille und Kondom hört sich nach HOCHSICHERHEITSTRAKT an! Da kommt keiner rein, schätze ich! ;-)
Da müsste schon arg was daneben gegangen sein, meinst Du nicht. bevor ich schwanger wurde, hatte ich auch einen Monat, da war ich felsenfest überzeugt, daß ich schwanger bin. Hab mir die typischen Anzeichen herbeigesponnen. Das geht so schnell, daß man sich da rein steigert. Du schreibst, daß es nicht geplant war aber auch nicht ungewollt wäre, wenn es so wäre. Das ist doch schon mal gut, obwohl Du mit 19 noch massig Zeit hättest. was Du beschreibst, könnten ss-Anzeichen sein, aber wie gesagt, Pille und Kondom zusammen - sicherer geht´s kaum.
LG porterhouse

Beitrag von mm1902 22.08.07 - 00:40 Uhr

Hallo!

Diese 'Anzeichen' habe ich auch, kurz bevor ich meine Regel bekomme...!

Bei eurer doppelten Verhütung denke ich nicht, dass du schwanger bist.

Gruß
M.

Beitrag von andrea.1968 22.08.07 - 08:53 Uhr

Hallo

ich kann mich nur den anderen anschließen ,.....kann mir auch nicht vorstellen das du schwanger bist , aber wenn du schreibst wäre nicht ungewollt,..............vieleicht ist dein ki wunsch doch da und dadurch auch die meinung das alles darauf hindeutet, kann das sein ??????????

alles gute
lg, Andrea

Beitrag von hera23 22.08.07 - 12:05 Uhr

Also, wenn das mit deiner Verhütung geklappt hat, dann kann eigentlich net ganz so leicht was passiert sein, müsste schon starkt besch..... abgelaufen sein...

Wart einfach NMT ab, eventuell ein paar Tage drüber und wenn echt nix kommt, dann würd ich testen...