hab Rizinusöl genommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama062006 21.08.07 - 20:20 Uhr

Hi!

So. Hatte ja heute wieder FA Termin. Und weil ich so fürchterlich verstopft bin (schon über ne Woche) und nix hilft (kein warmes Wasser, keine Trockenpflaumen), nix, hat er gemeint, ich solle es mal mit Rizinusöl probieren.

Nun bin ich ja mal gespannt, ob es wirklich nur abführend wirkt, oder ob unser Kleiner gleich mit "angeregt" wird. Mein Arzt meinte, es wäre auch wehenfördernd. Kennt sich da jemand mit aus?

Hab ja nicht den Wehencocktail genommen, sondern "nur" nen Esslöffel Rizinusöl.

Danke und LG
mama + Marvin Joel (08.06.2006 - KS) + Niklas Pascal (ET -1)

Beitrag von mamas_sternchen06 21.08.07 - 20:22 Uhr

Mit NUR NEM ESSLÖFFEL hab ich leider keine Erfahrung.
Aber vor 10 Tagen hab ich im KKH einen Cocktail bekommen.
Punkt 2 Stunden nach dem Trinken hab ich Wehen bekommen, alle 2 MINUTEN!!!
Leider haben sie untenrum aber nichts bewirkt. Musste weder brechen noch hatte ich Durchfall.
Aber jetzt bin ich ja auch bei ET-1, wie DU, viell. hilft da ein Esslöffel schon Wunder #gruebel

Drück Dir die Daumen.
Ich bin morgen endgültig zum 4. Einleitungsversuch im KKH, diesmal bis zum Schluß!

LG
sarah mit leah 18mon + maximilian dessen letztes Stündlein geschlagen hat #huepf#schwitz#huepf

Beitrag von mama062006 21.08.07 - 20:27 Uhr

Hi!

Eingeleitet werde ich anfang der nächsten Woche, wenn der Kleine dann immernoch nicht auf der Welt angekommen ist. Naja, warten wir mal ab. Hoffe ja, dass das nu endlich mal klappt aufm Klo und dass Junior nicht gleich mit kommt #schock. Wehen können ja von mir aus kommen, aber bitte erst, wenn ich ein bissel "entleert" bin ... #augen

LG

Beitrag von mamas_sternchen06 21.08.07 - 20:34 Uhr

Na dann wünsch ich dir mal den "flotten Otto", viell. klappts ja dann auch mit Wehen #freu

#liebdrueck

Beitrag von little2007 21.08.07 - 20:36 Uhr

HAllo,

ich hab bei meiner 2ten Tochter 3 Esslöffel auf ein Glas O-Saft getrunken! Leider musste ich nicht zur Toilette, aber meine kleine Maus kam auf die Welt!
Ich drück dir also die Daumen!

LG little2007

Beitrag von waffna 21.08.07 - 21:28 Uhr

Hallöle,
ich bin zwar noch gaaanz weit weg von meinem ET, hatte aber auch schon was von der Schwangerschaftsverstopfung... #augen
Ich habe deshalb letzte Woche von meinem FA Microklist verschrieben bekommen... das war eine Wohltat!!!
Ich glaube, die sind sogar rezeptfrei.
Falls du heute erfolglos bleiben solltest, versuch es doch mal damit.
Liebe Grüße und alles Gute für die Geburt,
*Waffna* (20+6)

Beitrag von curly77 21.08.07 - 22:07 Uhr

Hallo.

Also ich kenne mich auch nur mit dem Cocktail-Rizinusöl aus. Der hatte aber bei mir volle Wirkung. Nach 6 Std. die erste Wehe alle 2 Minuten, das war Abends um 23 Uhr und um 09.30 war unser Sohn auf der Welt.
Ob ein Esslöffel die gleiche Wirkung haben kann, weiß ich leider nicht.

Wüsche Dir schöne Geburt.