Was bedeutet diese Blutung?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von kann es sein 21.08.07 - 20:55 Uhr

Hallo,

habe ein Baby vier Monate alt. Nun mein Problem:

Hatte Anfang des Monats meine Regel. Ganz normal. Gestern Abend aufeinmal hatte ich eine leichte Blutung. Keine Schmierblutung so bräunlich sondern richtig rot. Sex hatte ich keinen#hicks
Heute morgen war es wieder weg aber seit gestern haben sich die Unterleibsschmerzen so links und rechts etwas verstreckt es ist total unangenehm und zieht so komisch. Blut ist aber keines mehr da.

Könnte ich SS sein? Oder könnte es mit einem Eissprung zusammen hängen.

Habe etwas Angst , da bei meiner Tochter auch eine Zwischenblutung kam und dann war ich SS . Wir verhüten mit Kondom und soweit wir immer sehen konnten beim Kontrolieren ist auch keines geplatzt. Kann es dennoch sein oder liegt es an was anderem? Hatte sonst nie Zwischenblutungen oder meinen Eisprung gemerkt aber habe gehört das man diesen wohl merken kann.

Danke für eure Meinungen

Beitrag von andrea.1968 22.08.07 - 08:48 Uhr

Hallo

ich denke nicht das du schwanger bist , ich würde zum FA gehen , mal schauen lassen ob alles ok ist , aber weniger wegen einer schwagerschaft, das kann vieles sein oder nur durch die geburt noch etas unregelmäßig!

wünsch dir alles gute lg. Andrea

Beitrag von kann es sein 22.08.07 - 09:19 Uhr

hallo,

danke für deine antwort. Von der SS kann das echt noch nach vier Monaten sein? Was für Ursachen können so Blutungen haben? Und das ziehen? heute habe ich es immer noch aber wieder etwas weniger diese ziehen.

Kann es mit dem Eisprung zusammen hängen? Ich habe ja am 30ten diesen Monat einen FA Termin sollte ich lieber früher schon gehen?

Beitrag von andrea.1968 22.08.07 - 09:45 Uhr

Hallo

ich hatte bei meiner ersten tochter ein halbes jahr alles total unregelmäßig und sehr oft blutungen und zwischenblutungen!

ich würde mal beim FA anrufen und fragen ob es besser wäre wenn du früher kommst,....wenn du schmerzen hast sagt der arzt das es vieleicht doch besser ist wenn du früher kommt , kann natürlich auch sein das von der geburt noch gestocktes blut ist oder ähnlisches !

frag mal nach und du wirst sicher erleichtert sein!

viel glück und baldige besserung lg. Andrea

Beitrag von xlany1x 22.08.07 - 12:57 Uhr

andrea,

du hattest während der SS blutungen oder vor der SS?
woran lag es bei dir?

liebe grüße
domi#blume

Beitrag von andrea.1968 22.08.07 - 19:59 Uhr

Hallo Domi#blume

ich hatte nach der ersten schwangerschaft sehr unregelmäßig und unterschiedlich stark meine tage das dauerte bis zu einem halben jahr bis sich alles wieder einpendelte !

lg. Andrea