Geburtstag feiern aber wie???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muffinmama 21.08.07 - 21:40 Uhr

Hallo

Ich brauche mal nen Rat. Mein Sohn kam an meinem Geburtstag #torte auf die Welt. Jetzt weiß ich nicht so recht, wie wir die zukünftigen Geburtstage feiern sollen damit keiner zu kurz kommt. :-(
Vielleicht gibt es hier ja Mamis mit dem gleichen "Problem". :-p

Wäre glücklich wenn jemand darauf ne Antwort hätte. #freu


LG

Nina und Marvin #flasche

Beitrag von spufankel 21.08.07 - 21:49 Uhr

Hallo,

also meine Tante und mein Cousin haben am selben Tag Geburtstag und das war bisher 16 Jahre lang gar kein Problem.

Zu beiden Geburtstagen würden eh so ziemlich die gleichen Leute kommen.

Und es gibt halt immer Kaffe + Kuchen und meist auch was zum Abendessen.

Und der Kindergeburtstag (also nur die Kids aus Kindergarten oder später Schule) wird doch eh immer gesondert gefeiert. Also meist an einem anderen Tag. Familei geht doch meistens extra.

LG
Sabine

Beitrag von simoneneubert 22.08.07 - 14:36 Uhr

Hallo Nina

auch mein Sohn kam an meinem Geburtstag.:-)Ich denke mal das mein Geburtstag in Zukunft weniger gefeiert wird und es stattdessen immer ne Kinderparty geben wird.

LG Simone und#baby Kevin 20.04.2007