Ich weiß es nervt langsam...Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kaktus1984 21.08.07 - 21:47 Uhr

Hallo!

Ich habe ein kleines Problem.Mir gefällt der Name Svenja recht gut,aber ich finde der passt nicht,da unser Nachname auch mit S anfängt.
Habt ihr mir vielleicht ein Paar Vorschläge?Ein Jungennamen finden wir auch nicht mehr.....
Warum ist das nur immer so schwer?
Achja wenn ihr was vorschlagt, es sollte zu Marcel und Pascal passen. -So heissen die beiden großen

#danke&glg Christel die nicht mehr weiter weiß

Chantal hättte mir auch gefallen aber der Rotlicht touch gefällt mir nicht:-(

Beitrag von diniii 21.08.07 - 22:44 Uhr

Hallo,

unsere Großen heissen auch Marcel und Pascal - unser Nachzügler Cedric - haben aber nicht darauf geachtet, ob der Name zu den Großen passt - passen M+P zusammen?? Hab ich mir nie Gedanken drüber gemacht....

Unsere Favoriten waren....

Für einen Jungen
Ramiris
Raphael
Lennox
Maximilian
Luca
Tristan
Joshua-Constantin
Killian
Ernesto
Aljoscha
Dominique
Duncan
Lucio
Marlon


Für ein Mädchen:
Joana
Sophie-Charlotte
Alice-Charlotte
Kiara
Celine
Jocelyn
Kimberley
Fabienne
Jeanelle
Jana-Sophie
Lara-Sophie
Melissa
Clarissa
Amanda-Felice

vllt ist was für Dich dabei??

LG Nadine

Beitrag von alienor 21.08.07 - 22:47 Uhr

S.S. wären die Initialien... es ist häufiger, aber es ist eure Entscheidung.

Chantal ist schön, wird aber in D. völlig falsch ausgesprochen ;)

Celine
Marlen
Denise
Zoé
Sophie
Annick
Anouk
Louis

lg

Beitrag von alienor 21.08.07 - 22:48 Uhr

meinte Louise.

Und dann noch
Lilly
Olivia
Eline
Aline

Beitrag von bille286 22.08.07 - 07:59 Uhr

Hi,

ich finde es nicht schlimm, wenn Vor- und Nachname mit S anfangen, ist bei mir genauso - wann brauch ich schon mal die Initialen ???

Als Mädchenfavoriten haben wir z.B. auf der Liste

Svenja
Svea
Maja
Mara
Fiona
Jenni(fer)
Lilly
Romy
Naomi

aber zu Pascal und Marcel würde auch ein französischer Name gut passen (nur gefallen die mir nicht, leider ....).

Bei den Jungs tun wir uns selbst schwer, da kann ich leider gar nicht helfen.

LG, Bille 22. SSW

Beitrag von smash79 22.08.07 - 08:50 Uhr

Hallo Christel

Ich würde auf jeden Fall etwas französisches nehmen, den Vorschlag #herzlich Cédric #herzlich
finde ich sehr gut #pro

Ansonsten fällt mir noch ein:

Géraldine
Laurianne #pro
Aline
Noelle
Fabienne #pro
Aurelie
Cécile
Amelie #pro
Elodie
Florence
Isabelle
Janine
Nadine
Vivienne


Michel
Alain
Maurice
Fabrice #pro
Noel
Olivier
Joel
Cyril

Vielleicht ist ja was dabei, das Dir gefällt ;-) Kommt auch ein wenig draufan, wie lange der Nachname ist #gruebel Wenn er lang ist würde ich nen kürzeren Vornamen nehmen und umgekehrt ;-)

Gruss
Smash #blume

Beitrag von isalabell 22.08.07 - 18:34 Uhr

Hallo,
also ich finde es nicht schlimm wenn beide Namen die gleichen Buchstaben haben????!!!!
Kenne mehrere Eltern die die Initialen S. S. haben mit Simon, Selina, Stefan ect.....

Ich finde Svenja supergenial, aber mein Mann nicht :-[

Mal sehen!
Viel Erfolg beim Aussuchen, wir sind auch angenervt.....
haben aber noch etwa 9 Wochen #schmoll

Anderl

Beitrag von kaktus1984 22.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo!

#danke Für die vielen Antworten...Dann kann die Disskussion mit meinem Mann ja weiter gehen #augen.

glg Christel