Drillingszahn OP kennt sich jemand aus??

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von tigerente79 21.08.07 - 21:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mein Sohn ist 2 Jahre alt und hat vorne links einen Drillingszahn. Also da wo der li. vordere Schneidezahn ist kam nicht nur ein Zahn sondern 3 auf einer Stelle. Dadurch dass diese so eng zusammenliegen wurden sie jetzt nach und nach faul und es hat sich sehr entzündet, sodass sich am Zahnfleisch eine große Eitertasche gebildet hat, die nun in der Zahnklinik geöffnet wurde. Jetzt waren wir letzte Woche mit ihm bei einer Kinderzahnärztin und dort wurde der Zahn aufgebohrt, aber dass ist leider nicht alles denn der Zahn muß raus und das unter Vollnarkose, denn man weiß nicht wie die Wurzeln bei einem Drillingszahn verlaufen. Hat vielleicht jemand Erfahrung damit? So ein Zahn ist zwar sehr selten, aber vielleicht gibt es ja jemanden der sowas kennt.
Ich habe Panik vor dem Tag wenn er operiert wird und vor allem weiß man noch nicht ob die bleibenden Zähne normal sind oder auch wieder so raus kommen.
Jetzt hat der kleine Schatz schon eine Helmtherapie hinter sich gebracht und dann kommt sowas. Er tut mir so leid.

LG Sabrina

Beitrag von snowy24 21.08.07 - 23:17 Uhr

Hallo,Sabrina,


Also mit drillingszähnen kenn ich mich nicht aus aber zahnops unter vollnarkose bei kindern.

Meine grosse Tochter wurden auch unter Vollnarkose die oberen Schneidezähne gezogen da sie die Treppen hoch geflogen ist und die abgebrochen sind.

Die Op hat sie Super überstanden. morgens unm 10 uhr war der opTermin und um 11 war sie Fertig und am aufwachen. und um 17 bereits saß sie beim frisör und hat eine auf wunsch neue fisur bekommen! Die befürchtete nacht blieb aus sie hatte keine schmerzen nix, schlief durch alles essen konnte sie alles ohne probleme.

So das war 1. mal Grins.

ich hatte ein Doppelzahn im Kindesalter von 2 Jahren.

Bei mir wurde damlas nichts gemacht weil es wahrscheinlich keine möglichkeiten gab hatte eine 3 cm grosse vereiterte Fistel und diese wurde aufgestochen und desinfiziert. erst als die bleibenden zähne kamen flog er von alleine aus. meine bleibenden Zähne waren alle normal.



Hoffe ich konnte dir ein Bißchen helfen.

Lg
Marion mit 3 seelig schlafenden Kindern

Beitrag von megamami 22.08.07 - 09:59 Uhr

hallo
danke du machst mir aber mut,uns steht die op bevor
luca 2 jahre herzkind hat schlechte zähne,wegen seinen medis



danke grüße mega