SS-Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micnic0705 22.08.07 - 07:17 Uhr

Hallo Zusammen,

ich bin leider sehr geplagt von SS-Übelkeit, an manchen Tagen nur morgens und abends meistens jedoch den ganzen Tag über. (Bis zu 7mal übergeben.)

Ich gehe trotzdem die meiste Zeit zur Arbeit.
An manchen Tagen ist es mir allerdings so schlecht, dass ich vor halb elf gar nicht aus dem Bad komme, da nehme ich mir dann halt einen Tag Urlaub.
In letzter Zeit kommt es aber häufiger vor und ich kann ja schlecht meinen ganzen Urlaub verbraten.

Gibt es da keine Möglichkeit sich mal krank schreiben zu lassen?
Wie war das bei euch?

LG Nicole

Beitrag von annek1981 22.08.07 - 07:44 Uhr

Hallo Nicole,

ich würde zum Arzt gehen! Mir ging es ähnlich, hab nur gebrochen. Kannte das aus der ersten SS und hatte mir daher Vomex geholt - die haben dann anfangs aber auch nicht geholfen. Meine FÄ hat mich 3 Wochen krankgeschrieben und ich hab Vomex-Infusionen bekommen, damit ging`s dann. Danach hab ich mich irgendwie mit den Vomex Zäpfchen und Tabletten über den Tag gebracht.

LG Anne + Tim (2 1/2 Jahre) + Lotte (ET-3)

Beitrag von hebigabi 22.08.07 - 07:48 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=332590&pid=2188534

LG

Gabi